Fassadenbegrenzung im Schnitt bearbeiten

Diese Befehle (Planung > Fassade > Begrenzung im Schnitt bearbeiten) stehen nur in den Fenstern Schnitt, Ansicht und Innenansicht zur Verfügung:
Verwenden Sie Planung > Fassade > Begrenzung im Schnitt bearbeiten > Form als Schraffur abbilden. Dadurch wird eine Schraffur erstellt, die die gleiche Form wie die Fassadenbegrenzung hat. Die Schraffur liegt ganz oben in der Darstellungsreihenfolge, sodass Sie die Fassade vorübergehend nicht sehen können.
In diesem Beispiel verkleinern wir das Polygon an allen Seiten mithilfe des Befehls Alle Kanten versetzen (in der Pet-Palette durch Anklicken eines Eckpunktes des Polygons verfügbar) um 35 Zentimeter.
Verwenden Sie nach dem Bearbeiten des Schraffurpolygons den Befehl Planung > Fassade > Begrenzung im Schnitt bearbeiten > Form anhand Schraffur neu definieren, und klicken Sie anschließend auf die Fassade. Die Fassadenbegrenzung wird entsprechend der Schraffurbegrenzung neu definiert.
Aktivieren Sie das Schraffurwerkzeug und zeichnen Sie eine beliebige Form auf der Fassadenoberfläche. Verwenden Sie Planung > Fassade > Begrenzung im Schnitt bearbeiten > Schraffur von Form abziehen oder Schraffur zur Form hinzufügen. Die Fassadenbegrenzung wird entsprechend geändert.