Darstellung von Treppen im Grundriss

Treppen können über mehrere Geschosse hinweg sichtbar sein: Verwenden Sie das Bedienelement Auf Geschoss zeigen im Teilfenster Grundriss und Schnitt, um die Geschosse festzulegen, auf denen die Treppe angezeigt werden soll.
Wenn Sie Maßstabsabhängig wählen, hängt der Umfang der im 2D-Symbol gezeigten Details vom jeweiligen Maßstab ab. Hier wird die selbe Treppe maßstabsabhängig in den Maßstäben 1:50 und 1:200 dargestellt:
Wenn Sie Individuell auswählen, bleibt das Treppensymbol unverändert, ist also unabhängig von dem Fenstermaßstab. In diesem Fall haben Sie eine zusätzliche Auswahl von Symbolen im Abschnitt 2D-Symbol-Typ.
Verwenden Sie dieses Bedienelement zur Auswahl eines Symboltyps für die Treppe im Grundriss. Die Vorschau der einzelnen Symboltypen wird im Teilfenster Treppen-Einstellungen direkt unter dem Parameter-Teilfenster angezeigt. Die Auswahl der verfügbaren Symbole hier kann variieren, je nachdem, ob Sie im Bedienelement 2D-Detaillierung “Maßstabsgerecht” oder “Individuell” ausgewählt haben.
Jedes Treppensymbol hat eine Bruchlinie, die als Symbol-Schnittebene fungiert. Stellen Sie die vertikale Position der Bruchlinie mit dem Bedienelement “Position Bruchlinie (Höhe)” ein.
Sichtbare und Unsichtbare Strukturen beziehen sich auf die Teile des Symbols, die ober- oder unterhalb der Bruchlinie liegen: Sie können separate Linientypen und Stifte für jeden Strukturtyp festlegen.
Sie können die Lauflinie nach Bedarf ein- oder ausblenden. Die Lauflinie endet mit einem Marker: Wählen Sie einen Marker-Stil mithilfe der im Teilfenster Treppen-Einstellungen angezeigten Vorschau direkt unter dem Parameter-Teilfenster aus. Sie haben außerdem verschiedene Auswahlmöglichkeiten für den Anfangspunkt der Lauflinie.
Optionale Textelemente für das Treppensymbol sind u.a. Anzahl der Trittstufen, Text für Steigung und Auftritt sowie die Symbole Nach oben und Nach unten.
Wenn Sie Geschossabhängig aktivieren, wird ein neues Set von Parametern mit dem Namen 2D über Ursprungsgeschoss in der Parameterliste angezeigt: