Publisher

Die Publisher-Funktion wird über die PublisherMappe gesteuert.
Anmerkung: Die Publisher-Mappe ist nur über die Navigatorpalette und den Organisator verfügbar. (Fenster > Paletten). Sie ist im Popup-Navigator nicht verfügbar.
Verwenden Sie den Menübefehl Dokumentation > Publisher….
Zum Anlegen eines neuen Publisher-Sets klicken Sie auf die Schaltfläche Neues Publisher-Set und geben Sie dem Publisher-Set einen Namen.
Klicken Sie auf den Befehl Verknüpfung erstellen unten in der Ausschnitt-Mappe/Layoutmappe
Sie stellen über den Button Verknüpfung erstellen sicher, dass die Ordner des Layoutbuchs und der Ausschnitt-Mappen im Publisher Set immer automatisch aktuell gehalten werden.
Wenn Sie einen Ordner aus dem Layoutbuch oder aus einer Ausschnitt-Mappe auswählen, erstellt die Schaltfläche Verknüpfung erstellen ein verknüpftes Duplikat, das den ausgewählten Ordner bzw. die Untergruppe mit einem entsprechenden Ordner im Publisher Set auf der rechten Seite verknüpft. Alle Änderungen am Inhalt des Ordners bzw. der Untergruppe werden auch in dem verknüpften Publisher-Set-Ordner durchgeführt.
Verwenden Sie die Option Eigener Name zur Definition eines Namens für die Elemente.
Die Autotext-Optionen können Ihnen helfen, die Konformität mit lokalen Dateinamenskonventionen einzuhalten:
Ordnername: Benennt das Element um unter Verwendung des Namens des Ordners, in dem es sich befindet
Ordnerstrukturname: Benennt das Element um unter Verwendung des gesamten Verzeichnispfads der Position des Elements im Publisher-Set
Publisher-Set-Name: Benennt das Element um unter Verwendung des Publisher-Set-Namens
Quellen-ID: Benennt das Element um unter Verwendung der Ausschnitt-ID oder Layout-ID, je nach der Quelle des Publisher-Elements
Quell-Elementname: Benennt das Element um unter Verwendung der Ausschnitt-ID oder Layout-ID, je nach der Quelle des Publisher-Elements
Automatischer Name bedeutet, dass das Publisher-Element den selben Namen hat wie seine Quelle (z. B. Layoutname oder Zeichnungsname).
Anmerkung: Ein Ordner im Publisher, der als Direktaufruf aus der Ausschnitt-Mappe oder dem Layoutbuch erstellt wurde, kann auch einen automatischen Namen haben: Dies ist der gleiche Name wie der Name der ursprünglichen Ausschnitt-Mappe bzw. der Layoutbuch-Untergruppe.
Verwenden Sie das Dialogfenster Publisher-Set Einstellungen zur Auswahl einer Ausgabemethode.
Klicken Sie auf das Symbol Einstellungen im Navigator oder Organisator oder
Klicken Sie weiter unten auf die mit Einstellungen… beschriftete Schaltfläche.
Die Auswahlmöglichkeiten Drucken und Plotten enthalten keine zusätzliche Formatierungsauswahl.
Wenn Sie Dateien sichern auswählen, stehen Ihnen die folgenden Optionen zur Verfügung:
Einzeldatei erstellen: Verwenden Sie diese Option zum Speichern des gesamten Publisher-Sets in einer einzigen Datei. Die verfügbaren Formate sind PDF und BIMx Hyper-Modell.
Verzeichnisstruktur beibehalten/erzeugen: Klicken Sie diese Schaltfläche, um Ihre Dateien in der vorhandenen Baumstruktur zu speichern.
Ein Verzeichnis für alle Dateien: Klicken Sie diese Schaltfläche, um Ihre Dateien gemeinsam, ohne Hierarchie in einem Verzeichnis zu speichern.
Pfad: Geben Sie den Pfad des Ordners an, in den Sie Ihre Dateien sichern möchten, oder klicken Sie auf Suchen, um einen Ordner zu suchen.

Unterthemen

04_Documentation.09.120.1

Das Publizieren

Wenn Sie die Einrichtung des Publishers abgeschlossen haben, aber noch nicht publizieren möchten, können Sie einfach die ...