Index-IDs

Standardmäßig erhält jedes Layout, das von einer neuen Änderung (seit dem Schließen der letzten Ausgabe) betroffen ist, automatisch eine neue Index-ID. Dies wird im Indexhistorie-Paneel der Layout-Einstellungen, im Navigator und im Stempel der Indexhistorie des Layouts angezeigt.
Verwenden Sie das Dialogfenster Neue Ausgabe (Layoutbucheinstellungen) oder das Dialogfenster Ausgabe-Details zur Definition der Logik für die Nummerierung der Layout-Indizes für die aktuelle Ausgabe. Diese Funktion wird über zwei Kontrollkästchen gesteuert.
Neuen Index erstellen in allen enthaltenen Layouts: Jedem Layout, das dieser Ausgabe zugewiesen ist, wird eine neue Index-ID zugewiesen (auch wenn es keine Änderungen enthält).
Index-ID aller enthaltenen Layouts überschreiben: Verwenden Sie die Ausgabe-ID als Index-ID für alle Layouts in dieser Ausgabe.