Ausgaben verwalten

Zum Erstellen und Verwalten von Ausgaben verwenden Sie das Ausgabehistorie-Paneel der Layoutbuch-Einstellungen.
1.
Zeichnungen aktualisieren nach Bedarf. Sie sollten eine Zeichnungsaktualisierung im Zeichnungs-Manager vornehmen, bevor die neue Ausgabe erstellt wird. (Andernfalls werden einige Layouts mit neuen Änderungen der Ausgabe eventuell nicht hinzugefügt.)
2.
3.
Geben Sie im Dialogfenster Neue Ausgabe die erforderlichen Daten zur Identifikation der neuen Ausgabe ein.
Erste Ausgabe des Projekts: Für die allererste Ausgabe des Projekts sind alle Layouts des Projekts “neu”, daher werden alle Layouts der Ausgabe hinzugefügt.
Anmerkung: Ein blau aufgelistetes Layout bedeutet, dass es in seiner jetzigen Form noch nicht ausgegeben wurde.
Alle folgenden neuen Ausgaben: Bei jedem Erstellen einer neuen Ausgabe nach der allerersten werden alle geöffneten Layoutindizes, die noch nicht ausgegeben wurden (und die blau angezeigt werden) automatisch der neuen Ausgabe hinzugefügt. (Sie können alle nicht benötigten Layouts aus der Ausgabe entfernen. Siehe Layout von der aktuellen Ausgabe entfernen.)
Nur vom neuesten Index: Nur die Marker, die zum letzten Index gehören, erscheinen in den Layouts dieser Ausgabe. (Die den früheren Indizes zugewiesenen Marker werden im Layout nicht angezeigt.)
Alle: Alle Änderungsmarker werden angezeigt.
Keine: Es werden keine Änderungsmarker in irgendeinem Layout angezeigt.
Ab einer bestimmten Ausgabe: Änderungsmarker werden in allen Ausgaben ab der hier angegebenen Ausgabe angezeigt.
Klicken Sie auf Layout hinzufügen im Ausgabehistorie-Paneel:
Anmerkung: Die im Dialogfenster “Layout hinzufügen grau aufgelisteten Layouts wurden der Ausgabe bereits hinzugefügt; Sie können diese Layouts nicht hinzufügen. Sie können die Layouts in schwarzer Schrift (noch nicht in der Ausgabe enthalten) und/oder die in blauer Schrift (noch nicht ausgegebene Indizes, die noch nicht in dieser Ausgabe enthalten sind) hinzufügen.
Der aktuelle Index aller in der aktuellen Ausgabe enthaltenen Layouts wird geschlossen
Alle Änderungen aus ausgegebenen Layouts erhalten den Status Ausgegeben.
Anmerkung: In Teamwork ist das Zugriffsrecht Ausgabe – Historie verändern zum erneuten Öffnen einer Ausgabe erforderlich. (Standardmäßig ist diese Berechtigung der Rolle des Projektleiters zugewiesen.)
Eine geschlossene Ausgabe kann mit dem Befehl Letzte Ausgabe erneut öffnen wieder geöffnet werden
Achtung: Das Löschen von Ausgaben ist nicht widerrufbar!