Das Layoutbuch

Jede ARCHICAD-Datei enthält ein Layoutbuch, dessen Inhalt in einer Baumstruktur in der Layoutbuch-Mappe im Navigator oder Organisator angezeigt wird.
Klicken Sie auf den Layoutbuch-Button im Navigator oder Organisator, um auf das Layoutbuch des Projektes zuzugreifen.
Im Layoutbuch können Sie Layouts in Untergruppen (dargestellt durch Ordner) organisieren. Jedes Layout gehört zu einem Masterlayout, das die Größe und einige andere Attribute vorgibt. Damit lassen sich Schritte wie z. B. das Einfügen eines Firmenlogos automatisieren.
Baum nach Untergruppe (die Standardanzeige) listet Layouts gemäß den von Ihnen erstellten Untergruppen auf – eine frei definierte Logik. (Die primäre Funktion der Untergruppen ist es, die Zuordnung eines angepassten Nummerierungssystems zu ermöglichen.) Die Baumansicht zeigt auch die Namen der Zeichnungen, die zu jedem einzelnen Layout gehören.
Baum nach Master listet die Layouts in Abhängigkeit von ihren Masterlayouts auf.
Baum von aktueller Ausgabe listet nur die Layouts auf, die der letzten Ausgabe hinzugefügt wurden.
Anmerkung: In diesem Fall bleibt der proportionale Abstand von Zeichnung und Layoutursprung unverändert.
Wichtig: Operationen, die Navigator/Organisator-Elemente betreffen (z. B. Drag & Drop zwischen Navigator-Mappen, Löschen von Elementen aus einer Mappe oder Einfügen von Elementen im Publisher Set), können nicht rückgängig gemacht werden.
Aktualisieren: Aktualisiert den Status der ausgewählten Zeichnung (oder der Zeichnung(en) auf dem ausgewählten Layout).
Verwenden Sie die Befehle des Menüs Dokumentation > Layoutbuch.
Anmerkung: Eine andere Möglichkeit, einen Überblick über die Layouts oder Zeichnungen in Ihrem Projekt zu erhalten oder sie nach bestimmten Kriterien zu sortieren, sind die Listen unter Dokumentation > Projektinhalt.
Untergruppen-Beschreibungen enthalten die Untergruppen-ID und den Untergruppennamen. Diese Eigenschaften können bearbeitet werden.
die Layout-ID und den Layoutnamen. Diese Eigenschaften können bearbeitet werden.
das diesem Layout zugewiesene Masterlayout. Verwenden Sie die Aufklappliste, um bei Bedarf ein anderes Masterlayout zuzuordnen.
Größe des Layouts.
die neueste Layoutindex-Nummer und den Namen der Ausgabe, zu der das Layout gehört (sofern relevant).
ID-Nummer und Name von Zeichnungen Diese Eigenschaften können bearbeitet werden.
den Pfad der Zeichnungsquelle
den Maßstab und die Zeichnungs-Größe

Unterthemen