Bearbeitungsbefehle in Textfenstern

Wenn ein Texttyp-Fenster aktiv ist, ändern sich die meisten im Menü Bearbeiten aufgeführten Befehle, sodass Ihnen grundlegende Textverarbeitungsfunktionen zur Verfügung stehen.
Anmerkung: Suche/Ersetze Text und die Rechtschreibprüfung funktionieren nicht in Textfenstern.
Mit dem Befehl Textstil wird ein Dialogfenster aufgerufen, in dem Sie das Erscheinungsbild Ihres Textes auf dem Bildschirm und für die Druckausgabe festlegen können.
Der Befehl Suchen & Ersetzen ruft das Dialogfenster Textfenster-Suche auf, das die in den meisten Textverarbeitungen verwendeten Suchoptionen zur Verfügung stellt:
Der Befehl Such-Auswahl sucht den ausgewählten Abschnitt im Text entsprechend der im Dialogfenster Textsuche eingestellten Richtung. (Das Standard-Tastaturkürzel für Such-Auswahl lautet ctrl+G; für Auswahl rückwärts durchsuchen verwenden Sie Crl+Umsch+G.) Die Befehle Erneut suchen und Erneut ersetzen wiederholen den letzten Such- oder Ersatzvorgang unter Berücksichtigung der im Dialogfenster Textsuche eingestellten Bedingung.
Mit dem Befehl Gehe zu Zeile können Sie zu einer bestimmten Zeile springen, indem Sie einfach die Zeilennummer im Eingabefeld angeben. Diese Funktion ist besonders beim Überprüfen von GDL-Skripts nützlich.