Etiketten

Assoziative Etiketten werden durch Klicken an ein Element platziert. Das Etikett bleibt dem Element zugewiesen, auch wenn Sie das Element verschieben oder ändern. Ggf. werden alle Parameterwerte im Etikett automatisch aktualisiert.
Unabhängige Etiketten sind keinem Element zugewiesen. Normalerweise verwenden Sie ein unabhängiges Etikett zum Anzeigen von Informationen, die nicht aus dem Modell stammen (z. B. “hier Kantenschutz anbringen”).
Standardmäßig wird ein Etikett ausgeblendet, wenn sein zugewiesenes Element ausgeblendet wird (z. B. auf einer ausgeblendeten Ebene). Zum Anzeigen des Etiketts, unabhängig davon, ob das zugewiesene Element sichtbar ist, heben Sie die Markierung “Mit assoziiertem Element verbergen” in den Etiketten-Werkzeugeinstellungen auf.
Die Methode Einfach platziert das Etikett mit einem einzigen Klick; dabei werden der Typ bzw. Startwinkel des Markers und der Zeigerlinie (sofern aktiviert) gemäß Definition im Infofenster oder in den Etikett-Einstellungen verwendet.
Die Methode Detailliert erfordert drei Klicks (oder zwei, wenn der Startwinkel der Zeigerlinie gesperrt ist); mit dieser Methode haben Sie eine bessere Kontrolle über die Platzierung der Zeigerlinie.

Unterthemen

Fassaden etikettieren

Wie jedes andere Element können Sie auch eine Fassade oder eines ihrer sichtbaren Teile individuell etikettieren, im ...