Erstellen, Laden und Freigeben von Oberflächen (alle Engines)

Verwenden Sie den Befehl Optionen > Element-Attribute > Oberflächenmaterialien, um auf diese Funktionen zuzugreifen.
Anmerkung: Bei den CineRender-Einstellungen sind zusätzliche Befehle verfügbar, mit denen Sie C4D-Oberflächen laden und Anpassungen zwischen den CineRender-Einstellungen und denen anderer Engines vornehmen können. Siehe Einstellungen an CineRender-Oberflächen anpassen.
Klicken Sie auf Freigeben, um eine Oberfläche in BIMcomponents hochzuladen.
Im Dialogfenster Neues Oberflächenmaterial hinzufügen können Sie eine der folgenden Optionen auswählen:
Duplizieren: Kopieren eines vorhandenen Oberflächenmaterials unter einem neuen Namen.
Neu aus Katalog: Verwenden Sie diese Option, um die aktuelle Oberfläche – zusammen mit einer zugewiesenen Textur und/oder einem Schraffurattribut – mit einer aus dem Katalog importierten Oberfläche zu ersetzen.
Einstellungen vom Katalog übernehmen: Nutzen Sie diese Option, um nur die Einstellungen der aktuellen Oberfläche mit denen einer, aus dem Katalog ausgewählten Oberfläche zu überschreiben.
Verwenden Sie diese Option, um nur die Einstellungen der aktuellen Oberfläche mit denen einer aus dem Katalog ausgewählten Oberfläche zu ersetzen. Ihre Textur und ihre Vektorschraffur werden nicht verändert.
Im Gegensatz zur Funktion Neu aus Katalog bleiben der Name und die Indexnummer der ursprünglichen Oberfläche (wie im Attribute-Manager aufgelistet) unverändert, obwohl ihre Einstellungen überschrieben werden.
Aktive Bibliothek durchsuchen: Dies umfasst verknüpfte Bibliotheken, die eingebettete Bibliothek und die heruntergeladenen BIM Server-Bibliotheken
BIMcomponents.com durchsuchen: Diese Option sucht in BIMcomponents, einer durchsuchbaren und interaktiven Sammlung von Objekten, die von ARCHICAD Nutzern beigesteuert oder von GRAPHISOFT zur Verfügung gestellt wurden.
Wenn Sie mit der Einstellung An beiden Orten gesucht haben, werden die in den aktiven Bibliotheken gefundenen Oberflächen zuerst angezeigt, anschließend folgen die Suchergebnisse aus BIMcomponents. Das Dialogfenster zeigt maximal 50 gefundene Elemente an. Werden mehr Elemente gefunden, können Sie die verbleibenden Suchergebnisse anzeigen, indem Sie unten im Dialogfenster auf die Schaltfläche Weitere Oberflächenmaterialien auf BIMcomponents.com klicken.
ARCHICAD-Nutzer mit einer gültigen ARCHICAD Software Servicevereinbarung (SSV) können auf weitere Oberflächenmaterialien zugreifen, die für das aktuelle Projekt als Downloads “mit einem Klick” zur Verfügung stehen. Dieser Premiumkatalog ist für SSV Nutzer direkt aus dem Dialogfenster Neues Oberflächenmaterial hinzufügen verfügbar: Klicken Sie dazu unten im Dialogfenster auf die Popup-Schaltfläche und dann auf den Befehl Zusätzlicher Oberflächenmaterialien Katalog für SSV Nutzer. Durch diesen Befehl wird die Berechtigung Ihrer Lizenz für diesen Katalog überprüft. Anschließend werden Sie zum erweiterten Oberflächenmaterialienkatalog (bei entsprechender Berechtigung) bzw. zu weiteren Informationen zur erforderlichen Lizenz (ohne die entsprechende Berechtigung) weitergeleitet.