Mehrschichtige Bauteile

Öffnen Sie dieses Dialogfenster über Optionen > Elementattribute > Mehrschichtige Bauteile.
Neu: Klicken Sie auf diese Schaltfläche, um ein neues mehrschichtiges Bauteil (auf der Basis einer einzelnen Standardschicht) zu erstellen.
Duplizieren: Klicken Sie auf diese Schaltfläche, um neue mehrschichtige Bauteile zu erstellen durch Duplizieren der ausgewählten mehrschichtigen Bauteile mit neuem Namen sowie durch Ändern ihrer Eigenschaften.
Umbenennen: Klicken Sie auf diese Schaltfläche, um die momentan ausgewählten mehrschichtigen Bauteile umzubenennen.
Baustoff: Klicken Sie auf das Popup, um einen anderen Baustoff auszuwählen.
Schicht-Abschlusslinien: Markieren Sie dieses Kästchen, um die Abschlusslinien der ausgewählten Schicht im mehrschichtigen Element anzuzeigen. Verwenden Sie das Popup zum Auswählen des Stifts für die beiden Schicht-Abschlusslinien der ausgewählten Schicht.
Typ: Klicken Sie auf dieses Popup, um die ausgewählte Schicht als Kern, Bekleidung oder Andere zu definieren. Diese Definition betrifft die Strukturdarstellung des mehrschichtigen Elementes.
Schichtdicke: Geben Sie einen Wert für die Dicke der ausgewählten Schicht ein.
Gesamtstärke: Die Gesamtstärke der mehrschichtigen Bauteils ist nachfolgend dargestellt.
Linie anzeigen: Markieren Sie dieses Kästchen, um diese Konturlinie im mehrschichtigen Element anzuzeigen. Verwenden Sie das Popup zum Auswählen des Stifts der ausgewählten Linie.
Anmerkung: Eine mehrschichtige Struktur kann bis zu 48 Schichten haben.