Ausschnitte aus einem ARCHICAD Projekt importieren

Wählen Sie zunächst den Menüpunkt Ablage > Externe Daten > Externe Zeichnung platzieren und dann einen ARCHICAD Projektdateityp (.pln, .pla oder .bpn) aus:
Zu importierende Elemente auswählen: In dieser Liste werden in einer Baumstruktur alle Ausschnitte des ausgewählten Projekts angezeigt. Klicken Sie auf das Kontrollkästchen jedes Elements, das Sie in das aktive Projekt importieren wollen. (Die Ausschnittseinstellungen der einzelnen ausgewählten Ausschnitte werden unten im Dialogfenster angezeigt.)
Zeichnungen auf aktuellem Layout platzieren: Platzieren jeden ausgewählten Ausschnitt als Zeichnung im gegenwärtig aktiven Layout.
Neue Layouts in ausgewählte Layoutbuch-Untergruppe aufnehmen: Platzieren jedes Ausschnittes in einem neuen Layout der Untergruppe (sofern vor Auswahl des Befehls Externe Zeichnung platzieren eine Untergruppe in der Navigatorpalette ausgewählt wurde).
Anmerkung: Diese Option ist inaktiv, wenn keine Untergruppe im Navigator ausgewählt wurde oder wenn mehrere Navigator-Baumstrukturen mit verschiedenen ausgewählten Untergruppen geöffnet sind.
Neue Layouts an Layoutbuch anhängen: Platziert jeden Ausschnitt als Zeichnung in einem neuen, an das Layoutbuch angehängten Layout.
Anmerkung: Nach dem Importieren von Elementen aus dieser Datei wird die entsprechende Baumstruktur im Organisator angezeigt, sodass Sie weitere Elemente mit Drag&Drop einfacher platzieren können.
Hierarchie der Quelle verwenden: Markieren Sie dieses Kästchen, um die Hierarchie des Ausgangsordners beizubehalten: das aktuelle Projekt erstellt die gleiche Ordnerstruktur innerhalb der Navigatorpalette.