ARCHICAD Objekt Anzeige-Einstellungen

1
Grundrissdarstellung – wählen Sie eine der 5 Optionen.
2
Modellverhalten – Standardmäßig beinhaltet das aus CINEMA 4D Exchange kommende Objekt zwei 3D-Geometriemethoden.
Das Solid-Modell kann bei Solid Element Operationen genutzt werden, hat aber Einschränkungen bei den darstellbaren Oberflächen. So kann z.B. die Texturierung von der Darstellung in CINEMA 4D Exchange abweichen.
Das Textur-Modell speichert die eigenen Textur-Informationen, die Sie auf bestimmten Oberflächen in CINEMA 4D Exchange festgelegt haben. Die korrekte Darstellung der Texturen wird nur durch die Interne Engine von ARCHICAD limitiert. Um zu vermeiden, dass es doppelte Geometrien im Projekt gibt, müssen Sie eines der Verhalten auswählen.
3
2D-Darstellung – Je nach der ausgewählten Grundrissdarstellung können hier unterschiedliche Parameter aufgelistet sein.