Eine neue Datei erstellen

Perspektivische Kameras, Lichtquellen, Sonne: Überprüfen Sie die zu exportierenden Elemente.
Perspektive Kameras: Alle in ARCHICAD erstellten Kameras werden in der Perspektiven-Inspectorliste von Artlantis erscheinen.
Lichtquellen*: Alle im ARCHICAD-Projekt eingefügten Lichtquellen werden in der Inspectorliste Lichtquellen von Artlantis erscheinen.
Sonne*: Das Heliodon (geografische Position, Datum und Uhrzeit) wird in der Heliodon-Inspectorliste von Artlantis erscheinen.
Ursprüngliche Ebene: Wenn diese ausgewählt ist, dann werden alle ARCHICAD-Ebenen auf eine einzelne Ebene nach Artlantis exportiert. Ist diese Option ausgeschaltet, dann werden alle ARCHICAD-Ebenen in der Ebenenliste vom Artlantis Objekte-Inspektor zurückerhalten.
*Anmerkung: Wenn die Optionen für Lichtquellen oder Sonne im Export-Dialogfenster deaktiviert sind, öffnen Sie das Dialogfenster Photorealistik-Einstellungen in ARCHICAD (Dokumentation > Rendering, Animation), aktivieren Sie die Interne Rendering Engine und schalten Sie die notwendige Lichtquelle AN.
Wand, Dach, Decke, Anderes*: ARCHICAD-Materialien zugewiesene Texturen werden exportiert.
*Anmerkung: Die Option Anderes beinhaltet alle ARCHICAD-Werkzeuge wie z.B. Stütze, Unterzug, Treppe, Tür, Fenster, sowie Freifläche und Objekt.