Nachträgliche Änderungen an Skizzenfenstern

Aktivieren Sie das bereits platzierte Skizzenfenster in Ihrem Projekt und rufen Sie ArchiGlazing über Planung/Planung Extras auf. Ändern Sie im erscheinenden Skizzenfensterdialog die Parameter und bestätigen Sie Ihre Eingaben mit OK. Das Fenster wird automatisch aktualisiert.
Hinweis: Die Kontur und Sprossenanordnung lässt sich nachträglich im Fenstereinstellungs-Dialogfenster nicht mehr verändern. Erzeugen Sie ggf. ein neues Skizzenfenster.