Schrägverglasungen in Dachöffnungen

Aktivieren Sie eine mit dem ARCHICAD-Dachwerkzeug definierte, rechteckige Dachöffnung (durch Shift-Klick auf ihre Kontur!) und rufen Sie das Schrägverglasungswerkzeug von ArchiGlazing über Planung/Planung Extras auf. Nach Einstellen der gewünschten Teilung und Bestätigung mit OK wird die Schrägverglasung automatisch in der Dachfläche platziert.
Hinweis: Wählen Sie die Öffnung und nicht das ganze Dach aus, um diese Funktion zu verwenden.
Auswahl im Grundriss Ergebnis im Grundriss Ergebnis im 3D-Fenster