Bibliotheken

Die Standard ARCHICAD-Bibliothek ist die neueste Version der ARCHICAD Objektbibliothek oder in manchen Fällen nur einer Untergruppe davon. Die Untergruppen-Bibliothek enthält nur die Elemente der Standard ARCHICAD-Bibliothek, die im Unternehmen regelmäßig verwendet werden.
Die Standardbibliothek des Büros ist eine Zusammenstellung der Objekte, die für die typischen eigenen Büroanforderungen entwickelt wurden. Diese Bibliothek umfasst normalerweise Anmerkungselemente (z.B. Marker, Etiketten, Zeichnungsrahmen etc.) und 3D-Objekte (z.B. Türen, Fenster, Fassaden etc.).
Projektspezifische Bibliotheken enthalten individuelle Elemente, die speziell für dieses Projekt entwickelt wurden. Üblicherweise werden diese Objekte von Mitgliedern des Projektteams erstellt.
ARCHICAD Bibliothek und Büro-Standardbibliotheken werden auf dem Dateiserver des Unternehmens oder – bei Teamwork-Projekten – auf dem BIM-Server abgelegt. Bibliotheken werden im Container-Dateiformat (LCF) oder als BIM-Server-Bibliotheken gespeichert und können von den Benutzern nicht geändert werden. Lediglich die Server-Administratoren haben die Berechtigung zum Ändern dieser Bibliotheken.
Projektspezifische Bibliotheken werden normalerweise als eingebettete Objekte in der Projektdatei gespeichert. Teammitglieder mit den erforderlichen Teamwork-Rolleneinstellungen dürfen diese Objekte ändern.

Unterthemen