Seitenelement editieren

Wenn Sie eine der Schaltflächen Kopfzeile, Fußzeile oder Hintergrund anklicken, öffnet sich das Dialogfeld Seitenelement editieren, in dem Sie diese Einstellungen bearbeiten können. Sie können eine Kopf- und/oder Fußzeile auf jeder Seite oder nur auf der ersten Seite anbringen. Die Kopf- und/oder Fußzeile der ersten Seite kann sich von dem Rest unterscheiden.
Wählen Sie das Seitenelement, wenn Sie Änderungen von der Pop-Up-Liste Bearbeiten in der linken oberen Ecke des Dialogfelds aus vornehmen wollen. Vordefinierte Formate finden Sie in der Pop-Up-Liste Datensatztyp.
Definieren Sie die Größe des Seitenelements, indem Sie die gewünschten Werte in die Felder Gesamtbreite und Gesamthöhe eingeben. Teilen Sie das gewählte Seitenelement in die Felder Zeilen und Spalten ein.
Bearbeiten Sie den voreingestellten Texttyp des im Dialogfenster Textformat Grundeinstellung ausgewählten Elements. Verwenden Sie das Pop-Up-Menü Text einfügen, um festzulegen, wie der Text abgeschnitten werden soll, wenn er nicht in die Zelle passt.
Klicken Sie auf Bild, um eine Abbildung in das Layout des bearbeiteten Seitenelements einzufügen. Die Abbildungen können externe Bilddateien aus irgendeiner der aktiven Bibliotheken, ARCHICAD-Objektsymbole oder 3D-Zeichnungen, die von Eigenschaftsobjekten erzeugt wurden, oder Vorschaubilder von ARCHICAD-Bibliothekselementen in den aktiven Bibliotheken sein.
Verwenden Sie diese Elemente im Dialogfenster Seitenelement bearbeiten. Sie finden hier die Bedienelemente zur weiteren Definition des Elements (z. B. Fußzeile, Kopfzeile).
Verwenden Sie die Zähler Zu bearbeitendes Feld, um zu definieren, welches Feld Sie ändern wollen. Der erste Zähler ist für die Spalte, der zweite ist für die Zeile.
Klicken Sie auf die Schaltfläche Ränder, um die Feldbegrenzungen festzulegen.
Legen Sie den Inhalt der Textfelder fest: Wählen Sie ein Element im Popup aus und klicken Sie auf die Schaltfläche Einfügen>>. Klicken Sie auf das Einfügen-Popup, um global definierte Daten hinzuzufügen.