Schutzschlüssel

Hardware-Lizenz-Schutzschlüssel/Dongle verwenden
Nach der Installation des BIMcloud Managers müssen Sie Ihren Computer zunächst neu starten, bevor Sie die Schutzschlüssel einrichten.
Die GRAPHISOFT BIMcloud-Lösung erfordert drei Hardware-Schutzschlüssel:
BIMcloud Lizenz
BIMcloud Server Lizenz(en)
Client Access Lizenzen
Diese Hardwareschlüssel müssen vom BIMcloud Manager aufgerufen werden können. Um dies sicherzustellen, wählen Sie eine der nachstehenden Möglichkeiten:
Verbinden Sie die Schlüssel mit dem USB-Port auf dem BIMcloud Manager Computer.
Verbinden Sie sie mit einem anderen Computer und installieren Sie darauf einen CodeMeter-Server, der Zugriff auf die Lizenzen für den BIMcloud Manager Computer bietet.
Anmerkung: Dieser CodeMeter Server kann auch bereits von anderen GRAPHISOFT Produkten im Büro verwendet werden.

Unterthemen

CodeMeter Server verwenden

Systemanforderungen für einen CodeMeter Server Der CodeMeter-Server ist Teil des CodeMeter-Treibers; Sie brauchen also nur einen Computer in Ihrem Netzwerk auszuwählen, der als CodeMeter-Server fungiert. Zum Einrichten eines CodeMeter-Servers als…

Programmierung der Hardware-Lizenz-Schutzschlüssel

CodeMeter Hardware-Schutzschlüssel für GRAPHISOFT BIMcloud Studio können per Fernzugriff programmiert werden über http://www.graphisoft.com/downloads/licensing. Wenn Sie GRAPHISOFT BIMcloud erworben haben, erhalten Sie zwei leere CodeMeter Metalldongle…