Benannte CAL-Lizenzen

Benannte CAL-Lizenzen müssen den Nutzern im voraus zugewiesen werden. Wenn eine benannte CAL-Lizenz niemandem zugewiesen ist, so wird sie vom BIMcloud Manager nicht verwendet.
Der BIMcloud Manager reserviert eine benannte CAL-Lizenz in dem Moment, in dem sie dem Nutzer zugewiesen wird, und die Lizenz bleibt unbegrenzt lange definiert (bis sie dem Nutzer wieder entzogen wird). Auf diese Weise ist der Eigentümer einer benannten CAL-Lizenz immer in der Lage, einem Projekt in BIMcloud beizutreten.
Zum Zuweisen einer CAL-Lizenz zu einem Nutzer öffnen Sie das Paneel Nutzer-Einstellungen in der BIMcloud Manager Applikation, und drücken Sie die Schaltfläche CAL-Lizenz zuweisen. Auf die gleiche Weise können Sie mit der Schaltfläche CAL-Lizenz entziehen die Lizenz wieder zurückziehen.
Anmerkung: Zum Aufrufen und Verwenden dieser Befehle benötigen Sie die Berechtigung “Lizenzen verwalten”.