Optimierte Nutzerverwaltung, Nutzergruppen

Anmerkung: Nicht verfügbar in BIM Server.
BIMcloud integriert die Nutzerverwaltung mit dem bestehenden Unternehmens-Nutzerverzeichnis des Unternehmens und verwendet dabei das weltweit standardisierte LDAP-Protokoll.
Ein großes Unternehmen mit vielen Mitarbeitern hat im allgemeinen einen Nutzerverzeichnis-Service. BIMcloud kann – genau wie andere Software (z. B. Mail-Server, Intranet) eine Verbindung zu diesem Nutzerverzeichnis oder sogar zu mehreren Nutzerverzeichnissen gleichzeitig herstellen. Nutzerverzeichnisgruppen können im BIMcloud Manager repliziert werden. Zusätzliche und/oder ad-hoc-Nutzergruppen können bei Bedarf erstellt werden.
Nutzer, die sich an ihren Bürocomputern anmelden, verwenden zum Beitreten zu einem Teamwork-Projekt den gleichen Anmeldenamen und das gleiche Passwort. Dadurch wird die Pflege der Unternehmens-Nutzerliste erheblich vereinfacht.
Siehe LDAP.