Verschieben lokaler Teamwork-Daten in einen anderen Ordner

Die Standardeinstellung für den lokalen Datenordner ist der Ordner “GRAPHISOFT” auf der Festplatte unter den Benutzerdaten. Sie können jedoch den lokalen Datenordner auch an einen neuen Ort verschieben (wenn z. B. das Standardlaufwerk zu voll wird). In diesem Fall werden alle Daten an die neue Position verschoben, und alle lokalen Teamwork-Daten werden – unabhängig von der ARCHICAD-Version – ab diesem Zeitpunkt an diesem geänderten Pfad gesichert.
Wenn der neue Ablageort kein leerer Ordner ist, werden keine Daten hierher verschoben. Stattdessen verwendet das Programm ab jetzt die dort bereits vorhandenen lokalen Daten.
So verschieben Sie lokale Kopien Ihrer Teamwork-Projekte und -Bibliotheken an einen anderen Ort:
1.
Schließen Sie alle laufenden Teamwork-Projekte (durch Sichern und/oder Senden).
2.
Gehen Sie zu Teamwork > Projekt > Lokale-Daten-Manager.
3.
Klicken Sie auf die Schaltfläche Optionen, um das Lokale Daten Optionen-Dialogfenster aufzurufen.
4.
Klicken Sie auf Bewegen
5.
Wählen Sie in dem daraufhin angezeigten Dialogfenster Nach Verzeichnis suchen den Pfad des Ordners aus oder erstellen Sie einen neuen Ordner.
6.
Klicken Sie auf OK.

Verwandte Inhalte

Lokale Teamwork-Daten verwalten

Sie sind in der Vergangenheit eventuell Teamwork-Projekten beigetreten, die jetzt nicht mehr aktiv sind. In diesem Fall sollten Sie die nicht mehr benötigten lokalen Daten löschen, die sonst nur Speicherplatz auf Ihrem System belegen. Der…

Lokale Teamwork-Daten verwalten

Sie sind in der Vergangenheit eventuell Teamwork-Projekten beigetreten, die jetzt nicht mehr aktiv sind. In diesem Fall sollten Sie die nicht mehr benötigten lokalen Daten löschen, die sonst nur Speicherplatz auf Ihrem System belegen. Der…