Auflisten der Materialmengen für Umbau-Projekte

Dieser Arbeitsablauf erläutert, wie Sie Ausschnitte für interaktive Auswertungen erstellen, die Ihnen helfen, die Gesamtmengen der abgebrochenen und abzutransportierenden Baumaterialien und der zu beschaffenden neuen Baubestandteilen zu bestimmen.
Anmerkung: Die nachfolgend angegebenen Umbau-Filter beziehen sich auf Filter, deren Einstellungen unter Beispiele zu Umbau-Filtern beschrieben sind.
Auflisten der Mengen des Abbruchmaterials
1.
Verwenden Sie die interaktive Auswertung zum Einrichten von zwei separaten Bestandteillisten. Beide Bestandteillisten sollten identische Schemaeinstellungen verwenden, die die erforderlichen Parameter für die relevanten Konstruktionselemente auflisten (z. B. Wände, Decken, Stützen, Dächer).
Anmerkung: Bestandteillisten werden hier statt Elementenlisten empfohlen, weil damit Nicht-Materialkomponenten wie beispielsweise Luftraum in der Berechnung unberücksichtigt bleiben kann. Bestandteillisten ermöglichen außerdem das Kategorisieren abgebrochener Komponenten (z. B. Recycelbar, Sondermüll etc.).
2.
Sichern Sie diese Bestandteillisten als Ausschnitte.
3.
Wenden Sie in einem Ausschnitt den Bestandsplan Umbau-Filter an.
4.
Im anderen Ausschnitt wenden Sie den Filter Nach Abbruch an.
5.
Vergleichen Sie die beiden Listen, um die Unterschiede bei den Materialmengen zu bestimmen.
Bei Türen/Fenstern und anderen Nicht-Konstruktionselementen:
1.
Verwenden Sie die interaktive Auswertung zum Einrichten von zwei separaten Elementlisten mit identischen Schemaeinstellungen, in denen die für Türen und Fenster erforderlichen Parameter aufgelistet werden. (Sie können keine Bestandteillisten für Türen und Fenster erstellen.)
2.
Wenden Sie in einem Ausschnitt den Bestandsplan Umbau-Filter an.
3.
Im anderen Ausschnitt wenden Sie den Filter Nach Abbruch an.
4.
Vergleichen Sie die beiden Listen, um die Unterschiede bei den Mengen zu bestimmen.
Auflisten der Mengen des neuen Materials:
Dieser Arbeitsablauf ist fast identisch mit dem oben beschriebenen, allerdings verwenden Sie in den zu vergleichenden Ansichten unterschiedliche Umbau-Filter:
In einer Ansicht wenden Sie den Umbau-Filter Nach Abbruch an.
In der anderen Ansicht wenden Sie den Filter Zielplanung an.
Vergleichen Sie die beiden Listen, um die Unterschiede bei den Materialmengen zu bestimmen.

Verwandte Inhalte

Auflisten der Materialmengen für Umbau-Projekte

Dieser Arbeitsablauf erläutert, wie Sie Ausschnitte für interaktive Auswertungen erstellen, die Ihnen helfen, die Gesamtmengen der abgebrochenen und abzutransportierenden Baumaterialien und der zu beschaffenden neuen Baubestandteilen zu bestimmen…

Arbeitsabläufe für schwierige Umbau-Situationen

Die ArchiCAD Umbau-Funktion hängt von der Zuweisung des richtigen Umbau-Stils für die einzelnen Elemente ab und dem anschließenden Anzeigen mit den verschiedenen Filtern entsprechend den verschiedenen Phasen des Umbau-Prozesses. In den meisten Fällen…

Arbeitsabläufe für schwierige Umbau-Situationen

Die ARCHICAD Umbau-Funktion hängt von der Zuweisung des richtigen Umbau-Stils für die einzelnen Elemente ab und dem anschließenden Anzeigen mit den verschiedenen Filtern entsprechend den verschiedenen Phasen des Umbau-Prozesses. In den meisten Fällen…
03_2_Views_Virtual Building.08.152.01

Beispiele zu Umbau-Filtern

Die folgenden Beispiele zeigen, wie verschiedene Umbau-Filter sich auf die Anzeige Ihres Projekts auswirken können. 1. Neue Konstruktion: Hier werden vorhandene Elemente mit ihrer Standardanzeige (“Anzeigen”) dargestellt, während neue und zum…
NewConstructionFP

Beispiele zu Umbau-Filtern

Die folgenden Beispiele zeigen, wie verschiedene Umbau-Filter sich auf die Anzeige Ihres Projekts auswirken können. 1. Neue Konstruktion: Hier werden vorhandene Elemente mit ihrer Standardanzeige (“Anzeigen”) dargestellt, während neue und zum…