Kopieren eines Markers

Eine Interaktion (Kopieren/Einfügen, Verschieben/Drehen/Spiegeln von Kopien), mit der eine neue Kopie eines Markers erstellt wird, führt zu folgenden Ergebnissen:
Das Kopieren eines Quell-Markers (Schnitt/Ansicht/IA oder Arbeitsblatt) ergibt einen zweiten Quell-Marker, der einen neuen Blickpunkt erstellt mit den gleichen Parametern wie der Blickpunkt, der dem ursprünglichen Marker zugewiesen ist. Der Name des neuen Blickpunkts lautet jedoch anders. Außerdem werden die Verknüpfungsinformationen des Markers nicht kopiert.
Durch das Kopieren eines Quell-Detailmarkers wird ein neuer verknüpfter Detailmarker erstellt, der mit dem ursprünglichen Detail-Blickpunkt verknüpft ist.

Verwandte Inhalte

Kopieren eines Markers

Eine Interaktion (Kopieren/Einfügen, Verschieben/Drehen/Spiegeln von Kopien), mit der eine neue Kopie eines Markers erstellt wird, führt zu folgenden Ergebnissen: Das Kopieren eines Quell-Markers (Schnitt/Ansicht/IA oder Arbeitsblatt) ergibt einen…

Verwalten von Markern in ArchiCAD

Über Marker Anzeige von Marker-Reichweitenlinien Quell-Marker-Hervorhebung Ändern des Marker-Typs Übertragung von Marker-Parametern Kopieren eines Markers Navigation mithilfe von Markern Verknüpfte Marker finden Palette Marker-Überprüfung Löschen eines…

Verwalten von Markern in ARCHICAD

Verschiedene ARCHICAD-Werkzeuge - Schnitte, Ansichten, Innenansichten, Arbeitsblätter und Details - verwenden Marker. Das Verhalten und die Verwaltung dieser Marker ist für alle Werkzeuge quasi identisch. Themen in diesem Abschnitt: Über Marker Anzeige…