3D-Darstellungsmodus

Wenn Sie ARCHICADs Interne 3D-Engine verwenden, stehen drei 3D-Betrachtungsmodi zur Auswahl: Drahtmodell, Verdeckte Kanten und Schattierung. Man kann diese über das Dialogfenster Ansicht > 3D-Darstellungsmodus > 3D-Fenster Einstellungen… auswählen oder über die Befehle im Menü Ansicht > 3D-Darstellungsmodus.
Hinweis: Wenn Sie die OpenGL-Engine verwenden, stehen nur die Modi Drahtmodell und Schattierung zur Verfügung.
Die Symbole des 3D-Modus sind auch zugänglich, wenn Sie die vordefinierte Werkzeugleiste Fenster > Symbolleiste > Einfaches 3D aufrufen.
                    
Im Drahtmodellmodus wird eine Ansicht erstellt, die alle Kanten und Linien des Projekts zeigt. Beachten Sie, dass die Darstellung allerdings zuweilen verwirrend sein kann, wenn im Bild viele Elemente übereinander liegen.
Im Verdeckte Kanten-Modus werden Linien, die von Solidobjekten verdeckt werden, nicht gezeigt. Dieses Anzeigeformat liegt schon recht nahe an der Realität; eine Steigerung ist noch mit schattierten Ansichten möglich. Es eignet sich auch gut für die Druckausgabe. Eine Ansicht mit verdeckten Kanten kann in vielen Dateiformaten gespeichert werden (als 2D- oder 3D-Datei). Bei der Methode Schattierung werden alle sichtbaren Flächen des 3D-Modells entsprechend der in 3D Projektionseinstellungen festgelegten Lichteinfallsrichtung schattiert dargestellt. Die Oberflächenfarben hängen dabei von dem den Konstruktionselementen zugewiesenen Baustoff ab, jedoch nicht von der Lichtfarbe, die im Dialogfenster Sonne eingestellt ist.
Siehe auch das Dialogfenster Sonne.
Schattierung wird empfohlen für:
rasche Bildschirm-Kontrolle
einfaches Prüfen der Oberflächenfarben
alle Darstellungen, bei denen Photorealistik nicht gefordert ist

Verwandte Inhalte

3DModeIcons

3D-Darstellungsmodus

Wenn Sie ArchiCADs Interne 3D-Engine verwenden, stehen drei 3D-Betrachtungsmodi zur Auswahl: Drahtmodell, Verdeckte Kanten und Schattierung. Man kann diese über das Dialogfenster Ansicht > 3D-Darstellungsmodus > 3D-Fenster Einstellungen..…
TranspOff

3D-Fenster Einstellungen

Öffnen Sie dieses Dialogfenster mit dem Befehl Ansicht > 3D-Darstellungsmodus > 3D-Fenster Einstellungen . 3D-Engine: Wählen Sie in der Liste der verfügbaren 3D-Engines aus. OpenGL: Dies ist die Standard-Engine. Sie wird empfohlen, sofern Ihre…
03_2_Views_Virtual Building.08.018.1

3D-Fenster

Das 3D-Fenster zeigt Ihr Modell in Perspektive oder Axonometrie: dies bietet den besten Gesamteindruck davon, wie das endgültige Gebäude innen und außen tatsächlich aussehen wird. Im 3D Fenster können Sie Ihr Modell direkt bearbeiten und neue…
3DVisToolbar

3D-Fenster

Das 3D-Fenster zeigt Ihr Modell in Perspektive oder Axonometrie: dies bietet den besten Gesamteindruck davon, wie das endgültige Gebäude innen und außen tatsächlich aussehen wird. Im 3D Fenster können Sie Ihr Modell direkt bearbeiten und neue…
Appendix_Settings.15.091.1

3D-Fenster Einstellungen

Öffnen Sie dieses Dialogfenster mit dem Befehl Ansicht > 3D-Darstellungsmodus > 3D-Fenster Einstellungen . 3D-Modell Engine: Wählen Sie in der Liste der verfügbaren 3D-Engines aus. OpenGL: Dies ist die Standard-Engine. Sie wird empfohlen…
InternalEngine

3D-Engines

3D-Engines sind fest programmierte Routinen, mit denen die Erzeugung des 3D-Modells in ArchiCAD gesteuert wird. Standardmäßig werden zwei Engines angeboten: Interne 3D Engine OpenGL-Engine Um eine Engine zu wählen, aktivieren Sie…
03_2_Views_Virtual Building.08.026.1

3D-Engines

3D-Engines sind fest programmierte Routinen, mit denen die Erzeugung des 3D-Modells in ARCHICAD gesteuert wird. Standardmäßig werden zwei Engines angeboten: Interne 3D Engine OpenGL-Engine Um eine Engine zu wählen, aktivieren Sie…
03_2_Views_Virtual Building.08.028.1

3D-Projektionen

ARCHICAD kann parallele (axonometrische), isometrische und perspektivische Projektionen anzeigen. Axonometrische Projektionen zeigen das gesamte Modell automatisch im Zentrum Ihres Fensters. Perspektiven werden über einen Blickpunkt und ein…
Switch3D

3D-Projektionen

ArchiCAD kann parallele (axonometrische), isometrische und perspektivische Projektionen anzeigen. Axonometrische Projektionen zeigen das gesamte Modell automatisch im Zentrum Ihres Fensters. Perspektiven werden über einen Blickpunkt und ein spezifisches…
Switch3D

3D-Projektionen

ArchiCAD kann parallele (axonometrische), isometrische und perspektivische Projektionen anzeigen. Axonometrische Projektionen zeigen das gesamte Modell automatisch im Zentrum Ihres Fensters. Perspektiven werden über einen Blickpunkt und ein spezifisches…
savetable

3D Elemente als Bibliothekselemente sichern

1. Erstellen Sie die gewünschten 3D-Elemente innerhalb des Projektes mit den Konstruktionswerkzeugen von ArchiCAD (Decke, Wand, Freifläche, Dach usw.) im Plan. Sie können beispielsweise einen Tisch erstellen, dessen Tischplatte mit dem…