Migration aus ARCHICAD 8.1 oder 9

Unterthemen

Auswertung von Etiketten-Informationen

In älteren Versionen konnten Element-Auswertungen den Etikettentext oder die GDL-Parameter eines Symboletiketts für ein Element in der Liste anzeigen. Ab ARCHICAD 19 listet die Element-Auswertung, wenn ein Element mehrere Etiketten hat, weiterhin nur…

Migration von Fangpunkten und Hilfslinien

Die Einstellungen für Hilfslinien und Fangpunkte (früher Besondere Fangpunkte) werden gesichert und mit Ihrer Arbeitsumgebung migriert. Nach der Migration in ARCHICAD 19 heißt die frühere Fangpunkteinstellung “Entlang des gesamten Elementes”…

Migrieren auf einem Mac

Wenn Sie eine migrierte Datei in ARCHICAD 19 öffnen, ist die Einstellung für die neue Ein-Fenster-Umgebung aus . Zum Aktivieren der neuen Ein-Fenster-Umgebung rufen Sie Optionen > Arbeitsumgebung > Anwendungsrahmen auf und schalten Sie diesen…

Oberflächenkataloge

Verwenden Sie immer den Oberflächenkatalog 19 mit ARCHICAD 19, auch wenn Sie ein Projekt einer älteren Version öffnen. Die Standard- und die Zusatz-Oberflächenkataloge für ARCHICAD 19 enthalten zusammen den gesamten Inhalt der entsprechenden Kataloge…

Rück-Sichern von ARCHICAD 19 zu ARCHICAD 18

ARCHICAD 19 kann Projektdateien ausschließlich ins ARCHICAD 18-Format zurückspeichern. Beim Zurücksichern eines Projektes wird eine Warnung angezeigt, dass die vom älteren ARCHICAD nicht unterstützten Elemente und Informationen gelöscht werden…

Migration von Lichtquellen und Lampeneinstellungen

ARCHICAD umfasst zahlreiche neue und aktualisierte Lampenobjekte (und Lichtquellen) zur besseren Ausleuchtung Ihrer Projekte und realistischerer Renderings. Die Lightworks Rendering Engine steht in ARCHICAD nicht mehr zur Verfügung. Stattdessen ist die…
MigrationGuide.04.20.1

Anzeigen von Elementen in Innenansichten

Innenansichten von Projekten aus älteren Versionen werden migriert, um sicherzustellen, dass sie die gleichen Elemente enthalten wie vorher. Das bedeutet: Der Inhalt der Innenansicht hängt davon ab, ob die Element-Begrenzungsrahmen innerhalb des…
MigrationGuide.04.21.1

Kollisionsprüfung für Baustoffe

Das Dialogfenster Baustoffe enthält ein neues Kontrollkästchen “Nimmt an der Kollisionsprüfung teil” im Abschnitt Kennzeichen und Kategorien. (Dies ist hilfreich zur Definition, ob bestimmte Gebäudekomponenten - Teile von mehrschichtigen oder komplexen…
MigrationGuide.04.22.1

Bilder aus QuickTime-Formaten

In QuickTime-Formaten gespeicherte Bilddateien werden in ARCHICAD nicht mehr unterstützt, um die Kompatibilität für Bilddateien in Windows und Mac sicherzustellen. Die unterstützten Bildformate sind: JPEG, PNG, GIF, TIFF und BMP. Sie können…

Darstellung transparenter Elemente

Transparente Elemente in Schnitten/3D-Dokumenten/3D werden nach der Migration in ARCHICAD 19 eventuell anders angezeigt. Oberflächen, die auf 100% Transparenz eingestellt sind, werden als durchsichtig statt mit der Oberflächenfarbe angezeigt (sofern…
MigrationGuide.04.24.1

Migration von Bibliotheken nach ARCHICAD 19

Die neue Version von ARCHICAD funktioniert hervorragend mit allen älteren Versionen von ARCHICAD-Bibliotheken. Wenn Sie jedoch bei Ihren älteren Bibliotheken bleiben, nutzen Sie nicht alle Vorteile der Bibliotheks-Verbesserungen und Korrekturen in…

Baustoffe: Beachtenswertes bei der Attribut-Migration

Baustoff: Das neue “Super-Attribut” Ab ARCHICAD 17 verwenden alle Konstruktionselemente Baustoffe statt Bauteilschraffuren. Bei der Bearbeitung der Baustoff-Attribute werden Änderungen am gesamten Modell vorgenommen. Baustoffe werden automatisch erzeugt…
MigrationGuide.04.27.1

Geänderte Verschneidungsfunktion

Durch eine deutlich verbesserte Verschneidungsmethode funktioniert die Verschneidungs-Priorität im Baustoff jetzt über alle Konstruktions-Elemente hinweg - einschließlich einschichtiger, mehrschichtiger und profilierter Elemente…

Verknüpfen mit Geschoss

Wände, Räume und Stützen können mit ihrer Oberseite mit einem bestimmten Geschoss im Projekt verknüpft werden. Das bedeutet, ihre Höhe kann bei Änderung der Geschosshöhen variieren. Alternativ können sie auch als “Nicht verknüpft” eingestellt werden…

Laibungstiefe

Eine Option ermöglicht das Verankern einer Tür- oder Fenster-Anschlagtiefe am Wandkern (statt an der Wandfläche). Auf ARCHICAD 19 migrierte Türen und Fenster aus Projekten älterer Versionen werden standardmäßig an der Wandfläche verankert

Kernbezogene Wand-Referenzlinie

Zur Unterstützung einer konsistenteren Logik der Element-Positionierung und -Verschneidung wurden die Optionen der Wand-Referenzlinie umbenannt und erweitert. Statt Links, Rechts und Zentriert werden diese Optionen jetzt als Außenseite, Zentriert und…

Kernbezogene Referenzebene der Decke

Eine Option ermöglicht die Definition als Referenzebene für einen Decken-Kern (Ober- oder Unterseite), Decken-Oberseite oder -Unterseite. Referenzebenen von Decken, die aus Projekten einer älteren Version in ARCHICAD 19 konvertiert wurden, haben…

Migration von EcoDesigner oder Energiebewertungsdaten

Migration von Daten von Energiebewertung in ARCHICAD 19 Alle Daten werden exakt in der Energiebewertung in ARCHICAD 19 erhalten. Migration von Daten aus dem EcoDesigner Add-On Wenn Sie das Add-On EcoDesigner mit einem ARCHICAD-Projekt einer älteren…
MigrationGuide.04.33.1

Migrieren von Dächern und Dachfenstern

Dächer Einzel-Dächer Alle Dächer einschließlich Halbkugel- und Tonnendächern bleiben auch ab ARCHICAD 19 ein Set von Einzel-Dächern. Das äußere Erscheinungsbild Ihrer Dächer ändert sich nicht. Voreingestellte Darstellung für einzelne Dächer und…

Geänderte Umbau-Funktionen

Die Umbau-Funktion (verfügbar ab ARCHICAD 15) ermöglicht Ihnen das Einstellen eines Umbau-Status für jedes Element sowie Umbau-Filter auf Projektebene, die die Elemente anhand ihres Status ein- oder ausblenden. Migration von Umbau-Projekten älterer…
MigrationGuide.04.36.1

Bilder aus QuickTime-Formaten

In QuickTime-Formaten gespeicherte Bilddateien werden in ARCHICAD nicht mehr unterstützt, um die Kompatibilität für Bilddateien zwischen Windows und Mac sicherzustellen. Die unterstützten Bildformate sind: JPEG, PNG, GIF, TIFF und BMP. Sie können…

Mindestplatzbedarf auf Türen erweitert

Wenn Ihr ARCHICAD 13 Projekt die Modelldarstellungsoption “Minimalen Platzbedarf für Einrichtung anzeigen” verwendet hat, ist im selben Projekt in ARCHICAD 19 die Option “Min. Platzbedarf bei Möbeln und Türen anzeigen” aktiviert, sofern Sie…

Kein “automatisches” Ursprungsgeschoss

Es gibt die Einstellung “Ursprungsgeschoss: Automatisch” in ARCHICAD 19 nicht mehr. Elemente aus älteren Projekten (älter als ARCHICAD 13), deren Ursprungsgeschoss auf “Automatisch” eingestellt war, bekommen jetzt das Geschoss als Ursprungsgeschoss…
MigrationGuide.04.43.1

Migration von Projekten mit Hotlinks

Anmerkung: Dieses Vorgehen kann bei der Migration von Projekten aus älteren Versionen (ARCHICAD 11 und früher) in ARCHICAD 19 verwendet werden. Wenn Sie ein Projekt in ARCHICAD 19 öffnen, das Hotlinks auf Quelldateien enthält, die mit Version…

Türen und Fenster in der Strukturdarstellung

Ab ARCHICAD 12 wurden Tür-/Fensterobjekte neu programmiert, sodass sie in Bezug auf die Strukturdarstellung korrekt dargestellt werden. Türen und Fenster, die aus Projekten älterer Versionen (ARCHICAD 11 oder früher) in ARCHICAD 19 migriert…

Schnitt/Ansicht-Marker-Anzeige anpassen

Für Schnitt- und Ansicht-Marker ist das Marker-Erscheinungsbild im Dialogfenster Werkzeug-Einstellungen für jeden einzelnen Schnitt und jede Ansicht definiert. (Platzieren Sie Marker an einem oder beiden Enden der Schnitt-/Ansichtslinie, oder platzieren…

IFC Daten

IFC Daten in ARCHICAD-Projekten aus den Versionen 8.1 bis 11 gehen verloren, wenn Sie die Projekte nach ARCHICAD 19 migrieren

Neue Modelldarstellungsoptionen für Schraffuren

Das Paneel Modelldarstellungsoptionen, früher “Optionen für Schraffuren und Raumflächen”, heißt jetzt “Schraffurdarstellung überschreiben.” Wie in früheren Versionen (ARCHICAD 11 oder älter) wird dieses Paneel zur globalen Definition der…
MigrationGuide.04.49.1

Migration von PlotMaker Layoutbüchern nach ARCHICAD 19

Dieses Kapitel enthält ausführliche Informationen über die Vorgehensweise bei der Migration von ARCHICAD 8.1 oder ARCHICAD 9 Projektdateien und PlotMaker 8.1 bzw. PlotMaker 9 Layoutbüchern in ARCHICAD 19. Anmerkung: In dieser Beschreibung ist die…

Verwandte Inhalte

ac18_ac9

Migration aus ArchiCAD 8.1 oder 9

Migration der Rendering- und Oberflächeneinstellungen für CineRender Migration von Lichtquellen und Lampeneinstellungen Anzeigen von Elementen in Innenansichten Kollisionsprüfung für Baustoffe Bilder aus QuickTime-Formaten Darstellung transparenter…

Migrationshandbuch für ARCHICAD 19

Sie können Dateien älterer Versionen (ARCHICAD 8.1 und höher) in ARCHICAD 19 öffnen. Da ARCHICAD-Funktionen mit jeder Folgeversion weiterentwickelt und verbessert werden, funktioniert Ihr Projekt aus einer älteren Version in mancher Hinsicht nach…
migrataion

Migrationshandbuch für ArchiCAD 18

Sie können Dateien älterer Versionen (ArchiCAD 8.1 und höher) in ArchiCAD 18 öffnen. Da ArchiCAD-Funktionen mit jeder Folgeversion weiterentwickelt und verbessert werden, funktioniert Ihr Projekt aus einer älteren Version in mancher Hinsicht nach der…