Eine verknüpfte Bibliothek hinzufügen

Wenn Sie Ihrem ARCHICAD-Einzel-Projekt eine verknüpfte Bibliothek hinzufügen wollen, wechseln Sie zum Bibliotheken-Manager und führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:
Klicken Sie auf Hinzufügen. Suchen Sie die gewünschte Bibliotheksdatei oder das Verzeichnis heraus, markieren Sie sie und klicken Sie auf Auswählen. (Zum Anzeigen und Auswählen von Elementen in einem Ordner, während Sie im Verzeichnis-Dialogfenster in Windows blättern, müssen Sie auf den Ordner doppelklicken.)
Wenn Sie auf Hinzufügen klicken, werden die verfügbaren Dateien auf mögliche Bibliotheksdateien eingegrenzt.
Bibliotheksdateien sind z. B. .pla, .lcf und alle Ordner.
Anmerkung: Wenn Sie einen Ordner mit einer .pla-Datei Ihrem Ordner Verknüpfte Bibliotheken hinzufügen, bedenken Sie, dass die Bibliothekselemente in der .pla-Datei oben in der Hierarchie gelesen werden. Enthält der Ordner jedoch zusätzliche .pla-Dateien auf einer tieferen Stufe der Hierarchie, werden diese .pla-Dateien nicht gelesen. Sie sollten daher diese .pla-Dateien Ihrem Projekt als separate Dateien hinzufügen und nicht den Ordner, der diese Dateien enthält.
Drag & Drop verwenden: Ziehen Sie die Bibliotheksdatei von einer beliebigen Stelle auf Ihrem Computer in den Ordner Verknüpfte Bibliotheken des Bibliotheken-Managers.
Die ausgewählte Bibliotheksdatei bzw. der Ordner erscheint jetzt im Ordner Verknüpfte Bibliotheken des Bibliotheken-Managers.
Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf OK, um die Projektbibliotheken neu zu laden und den Bibliotheken-Manager zu schließen.
Alternativ dazu können Sie Bibliotheken neu laden, ohne den Bibliotheken-Manager zu schließen: Wählen Sie vom grünen Symbol “Aktualisieren/Neu laden” im Bibliotheken-Manager Bibliotheken neu laden und alle Änderungen anwenden aus.
Das Teilfenster Eigenschaften wird am unteren Rand des Bibliotheken-Managers angezeigt, wenn eine Verknüpfte Bibliothek (Ablage oder Ordner) ausgewählt ist. Dieses Teilfenster liefert Ihnen Rückmeldungen zu dem Pfad des Elements und (sofern es sich um eine Datei handelt) zum Datum seiner letzten Änderung. Dieses Teilfenster zeigt außerdem die Anzahl der platzierten Objekte aus dieser Bibliothek an mit der Anzahl der jeweils platzierten Instanzen sowie alle Bibliotheken, die mehrfache Objekte enthalten.
Wenn die ausgewählte verknüpfte Bibliothek nicht verfügbar ist, wird auch die Anzahl der fehlenden Objekte und Instanzen des Projektes, die aus dieser nicht verfügbaren Bibliothek stammen, aufgelistet.

Verwandte Inhalte

Eine verknüpfte Bibliothek hinzufügen

Wenn Sie Ihrem ArchiCAD-Einzel-Projekt eine verknüpfte Bibliothek hinzufügen wollen, wechseln Sie zum Bibliotheken-Manager und führen Sie eine der folgenden Aktionen aus: Klicken Sie auf Hinzufügen . Suchen Sie die gewünschte Bibliotheksdatei oder…