Platzieren aller Elemente auf einer einzigen “Aktiven Ebene” (Simulation der AutoCAD-Arbeitsmethode)

Wenn Sie diese AutoCAD-Arbeitsmethode simulieren wollen, stellt der Befehl Aktive Ebene statt der Ebeneneinstellungen von ARCHICAD eine einfache Möglichkeit dar, allen Ihren Werkzeugen eine einzelne, gemeinsame Standardebene zuzuordnen.
Wählen Sie Dokumentation > Ebenen > Ebenen-Extras > Aktive Ebene im Menü aus und wählen Sie die Option Eine Aktive Ebene für alle Elementtypen in der angezeigten Palette aus.
Dadurch wird die Standardebene aller Elementtypen auf die Ebene des momentan aktiven Werkzeugs eingestellt (unabhängig von der Auswahl). Alle Dialogfenster mit Werkzeugeinstellungen verwenden nun dieselbe Standardebene und alle weiteren Elemente werden unabhängig vom Elementtyp auf dieser Ebene platziert.
Sie können diese Einstellung für ausgewählte Elemente manuell überschreiben.
Wenn Sie zu dem vorherigen Ebenenstatus zurückkehren möchten, wählen Sie die Option Einzeln gesetzte Ebenen. Es wird der zuletzt bestimmte Satz der manuell festgelegten Ebenen verwendet.