Integrierte Energiebewertung

Die ARCHICAD Energiebewertungsfunktion führt eine automatische Analyse der Modellgeometrie und der Materialeigenschaften des Gebäudemodells durch. Die daraus resultierenden Daten werden anschließend von dem in ARCHICAD integrierten dynamischen VIP-Core Energiesimulations-Programmmodul als Basisdaten verwendet. VIP-Core führt für jede Stunde des Jahres eine Energiefluss-Analyse durch und erzeugt damit den Energieeffizienz-Bewertungsbericht. Die Energieeffizienz des Entwurfs in seinem aktuellen Status lässt sich mit ARCHICAD sehr einfach bestimmen und die Auswirkungen von Änderungen am Architekturmodell, die den Energiehaushalt beeinflussen bzw. verbessern, können spontan überprüft werden. Die Energiebewertung kann in allen Phasen des Architekturentwurfs durchgeführt werden. Es ist daher zur Optimierung des Gebäudeenergiehaushalts nicht notwendig, ARCHICAD zu beenden und Daten mit externen Programmen zur Energieanalyse auszutauschen.
Zum Erzeugen einer Dokumentation gemäß den lokalen Standards und Normen muss dennoch unter Umständen eine Energieanalyse-Software eines anderen Herstellers verwendet werden. ARCHICAD unterstützt daher den Export der Gebäudemodelldaten, die bei der automatischen Analyse der Geometrie- und der Materialeigenschaften erzeugt wurden.
Ausführliche Informationen über die VIP-Energy Analysesoftware finden Sie auf der offiziellen Produkt-Website von StruSoft.
Weitere Informationen finden Sie unter Energiebewertung.

Verwandte Inhalte

Integrierte Energiebewertung

Die ArchiCAD Energiebewertungsfunktion führt eine automatische Analyse der Modellgeometrie und der Materialeigenschaften des Gebäudemodells durch. Die daraus resultierenden Daten werden anschließend von dem in ArchiCAD integrierten dynamischen VIP-Core…