Von ARCHICAD lesbare CAD-Formate

DWF-Datei (.dwf)
Das Drawing Web Format (Web-Zeichnungsformat) ist ein 2D-Vektorgrafikformat, das von AutoDesk für die Verwendung im World Wide Web entwickelt wurde und Hyperlinks, Ebenen-Informationen und Ansichten unterstützt. Dies ist auch das empfohlene Format zur Veröffentlichung von Ausschnitten mit Redline im Internet oder in einem Intranet.
Die DWF-Datei enthält alle Zeichnungselemente mit einigen Ausnahmen und Einschränkungen:
Bilder: Wegen der Einschränkungen des Formats werden nur einfache Bilder in die DWF-Datei übertragen.
Kameras werden nicht übertragen.
DXF/DWG-Datei (.dxf, .dwg)
DXF- und DWG-Dateien sind noch die gebräuchlichsten CAD-Dateiformate.
ARCHICAD öffnet alle DWG-Dateiformate ab AutoCAD2000.
Wenn Sie diesen Dateityp wählen, erscheint die Einstellungen-Schaltfläche im Öffnen-Dialogfenster, über die die Einstellung des DXF-DWG-Übersetzers geöffnet wird.
Weitere Informationen hierzu finden Sie unter Öffnen von DWG/DXF-Dateien
In vielen Fällen brauchen Sie diese Übersetzer nicht anzupassen, da schon die Standardeinstellung Ihnen die gewünschten Ergebnisse beim Öffnen einer DXF/DWG-Datei liefert.
Anmerkung: Wenn Sie in AutoCAD arbeiten und ein DWG öffnen, das ursprünglich aus ARCHICAD heraus gesichert wurde, erscheint eventuell eine Warnmeldung. Sie sollten jedoch den Vorgang fortsetzen und mit der gesicherten DWG in AutoCAD arbeiten – dies sollte zu keinerlei Stabilitätsproblemen führen.
MicroStation Design-Datei (.dgn)
Wenn Sie diese Option wählen und eine DGN-Datei auswählen, können Sie über das Öffnen-Dialogfenster für DGN-Dateien den Einheitsumwandlungsfaktor sowie den Namen der Konfigurationsdatei (optional) bestimmen und festlegen, ob Sie die in der DGN-Datei definierte Ebenenlogik verwenden möchten.
Optionen und Anmerkungen
Bemaßungselemente können nur konvertiert werden, wenn sie vor der Umwandlung mit Hilfe des Befehls Drop Dimension in MicroStation geteilt wurden. Die Umwandlung von assoziativen Bemaßungen kann nicht ausgeführt werden, da die internen Strukturen nicht bekannt sind.
Tag-Elemente werden wegen fehlender Informationen nicht bearbeitet.
Benutzerdefinierte Linien werden in der aktuellen Version nicht konvertiert, da MicroStation mehr Elemente als ARCHICAD in diesem Elementtyp verwendet.
Gemeinsame Zellen werden in ARCHICAD Bibliothekselemente konvertiert. Sie werden in dem Ordner “DGN_Dateiname.LIB” gespeichert (DGN_Dateiname ist der Name der Original DGN-Datei), der durch den Umwandlungsvorgang erstellt und gesichert wird. Besteht ein solcher Ordner bereits, wird der ursprüngliche Inhalt gelöscht.
Der DGN-Datei zugewiesene Bilddateien werden nicht konvertiert.
Der Referenzpunkt für Textelemente ist immer in der unteren linken Ecke Ihrer Box, weil die Algorithmen zur Textgrößenbestimmung von MicroStation nicht bekannt sind. Dies kann zu Problemen bei assoziativen Punkten führen.
Da die Spline-Erzeugungs-Algorithmen in den beiden Applikationen sehr unterschiedlich sind, weichen die Formen der konvertierten Splines unwesentlich vom Original ab.
Während der Umwandlung werden alle Elemente auf allen Ebenen konvertiert, ungeachtet dessen, ob sie in der DGN-Datei sichtbar sind oder nicht.
Sie können die Konfigurationsdatei optional verwenden. Um den Text korrekt zu positionieren, verwenden Sie Monospace-Schriftarten in MicroStation und ARCHICAD.
Dateien, auf die in der DGN-Datei verwiesen wird, können ebenfalls umgewandelt werden.
Beispiel Konfigurationsdatei
#————————————————
#ARCHICAD <–> MicroStation Konvertierungs-Konfigurationsdatei
#————————————————
# Konfigurationsdatei-Syntax:
# Kommentar
# [Abschnittsname]: [Ebenen], [Zeichensätze], [Linienarten], [Stifte], [Farbtabelle]
#————————————————
# ARCHICAD-Ebenenname = MicroStation Ebenennummer
#————————————————
[Ebenen]
Elektrik = 27
Dimensionierung = 28
#————————————————
# ARCHICAD Stiftstärke = MicroStation Stiftstärkennummer
#————————————————
[Stifte]
0.1 = 2
0.5 = 7
#————————————————
# ARCHICAD-Zeichensatzname = MicroStation Zeichensatznummer
#————————————————
[Fonts]
Courier New Western = 2
Arial New Western = 3
#————————————————
# ARCHICAD Linienartname = MicroStation Linienartnummer
# Für benutzerdefinierte Linienarten geben Sie eine negative Nummer ein
# oder den Linienartnamen in MicroStation oder beides
#————————————————
[Linestile]
Durchgezogene Linie = 1
Doppel = -3 Eisenbahn
Siehe auch Sichern als MicroStation Design-Datei (.dgn).

Verwandte Inhalte

Von ArchiCAD lesbare CAD-Formate

DWF-Datei (.dwf) Das Drawing Web Format (Web-Zeichnungsformat) ist ein 2D-Vektorgrafikformat, das von AutoDesk für die Verwendung im World Wide Web entwickelt wurde und Hyperlinks, Ebenen-Informationen und Ansichten unterstützt. Dies ist auch das…

Von ARCHICAD lesbare Dateiformate

Die von ARCHICAD zu öffnenden Dateitypen sind hier in den folgenden Kategorien aufgelistet: Von ARCHICAD lesbare ARCHICAD-Dateiformate Von ARCHICAD lesbare CAD-Formate Von ARCHICAD lesbare Bildformate Von ARCHICAD lesbare Modell/3D-Formate Andere…

Von ArchiCAD lesbare Dateiformate

Von ArchiCAD lesbare ArchiCAD-Dateiformate Von ArchiCAD lesbare CAD-Formate Von ArchiCAD lesbare Bildformate Von ArchiCAD lesbare Modell/3D-Formate Andere von ArchiCAD zu öffnende Formate…

CAD-Zeichnungen

Auch wenn Architekten und Ingenieure verstärkt auf den modellbasierten Datenaustausch setzen, vertrauen sie nach wie vor auch auf die CAD-Zeichnungen des Anderen und verwenden diese Zeichnungen als Referenzen in ihren Modellen. Die Kompatibilität der…

Empfohlene Exportformate

Die folgenden Seiten bieten einen Überblick über die wichtigsten für ARCHICAD verfügbaren Exportformate. Zusammenarbeit auf Basis eines IFC Modells Direkte Modellverknüpfung CAD-Zeichnungen PDF-Ausgabe Zusammenarbeit auf Basis eines IFC Modells Der…