Anzeige des Punktwolkenobjekts optimieren

Verwenden Sie das Paneel Individuelle Einstellungen eines Punktwolkenobjekts, um seine Anzeige zu ändern und die Arbeit damit leichter zu gestalten.
Einheiten- und Maßstabseinstellungen: Sie können das Objekt mit den Modell-Maßstabseinstellungen nach Bedarf dehnen oder seine Größe ändern.
Grundrissdarstellungsbereich überschreiben: Standardmäßig wird das Objekt entsprechend der Höhe der aktuellen Grundriss-Schnittebene angezeigt. Bei Bedarf können Sie dieses Anzeige-Limit für das Punktwolkenobjekt überschreiben, wenn die Konturen nur schlecht zu erkennen sind.
Wir wollen beispielsweise die Stützenform in diesem Garagenobjekt nachfahren, aber im aktuellen Grundrissdarstellungsbereich ist die Kontur zu stark verwischt.
Sie können die Werte des Anzeigebereichs eingrenzen, damit die Kontur leichter nachgefahren werden kann: