Einheiten

Die Energiebewertung verwendet die Berechnungseinheiten, die Sie in ARCHICAD unter Optionen > Projekt-Präferenzen > Berechnungseinheiten und Regeln definiert haben. Somit verwendet die Energiebewertung die gleichen Einheiten wie das ARCHICAD Projekt, das ausgewertet wird.
Zusätzliche Optionen zur Einstellung der Einheiten:
Wählen Sie bei der Definition von Komponenten zu Heizungs- und Lüftungssystemen im Dialogfenster Gebäudetechnik entweder Celsius oder Fahrenheit für die Wassertemperatur aus.
Auf diese Weise ist zum Beispiel die Temperatureinheit unabhängig davon, ob Sie anderweitig metrische oder imperiale Einheiten verwenden. Dies kann hilfreich sein, wenn in Ihrem Land einerseits metrische Bemaßungen und andererseits Temperaturangaben in Fahrenheit gebräuchlich sind.
Klicken Sie in den Fenstern U-Wert/R-Wert Rechner oder U-Wert/R-Wert überschreiben auf das Aufklappmenü, um nach Bedarf zwischen U-Wert und R-Wert zu wechseln.

Verwandte Inhalte

Einheiten

Die Energiebewertung verwendet die Berechnungseinheiten, die Sie in ArchiCAD unter Optionen > Projekt-Präferenzen > Berechnungseinheiten und Regeln definiert haben. Somit verwendet die Energiebewertung die gleichen Einheiten wie das ArchiCAD…

IFC Schema-Setup

IFC-Attribute, Eigenschaften und Klassifikationsreferenzdaten können in so genannten Schemata (.xml-Dateien) gespeichert werden. Neben der Verwaltung der IFC-Daten können Sie Schemata dazu nutzen, IFC-Daten mit Regeln zu versehen, die den IFC-Daten…

Erstellen und Bearbeiten von IFC-Daten

Anmerkung: In Teamwork können die folgenden Daten im IFC-Manager reserviert und geändert werden: Projekt, Gebäude, Gelände, Zuweisungen und Typenprodukte. IFC-Eigenschaften von Modellelementen (z. B. Ifc-Wand, Ifc-Stütze, Ifc-Unterzug) können über den…

IFC-Einheit

In einem IFC-Modell werden die Projektinformationen (z. B. die aus einem ARCHICAD-Projekt erzeugten Daten) als eine Gruppe von IFC-Einheiten dargestellt - z. B. als Elemente, Oberflächen und ihre Beziehungen zueinander. Jede IFC-Einheit (z. B. eine…

Erstellen und Bearbeiten von IFC-Daten

Anmerkung: In Teamwork können die folgenden Daten im IFC-Manager reserviert und geändert werden: Projekt, Gebäude, Gelände, Zuweisungen und Typenprodukte. IFC-Eigenschaften von Modellelementen (z. B. Ifc-Wand, Ifc-Stütze, Ifc-Unterzug) können über den…

IFC-Einheit

In einem IFC-Modell werden die Projektinformationen (z. B. die aus einem ArchiCAD-Projekt erzeugten Daten) als eine Gruppe von IFC-Einheiten dargestellt - z. B. als Elemente, Oberflächen und ihre Beziehungen zueinander. Jede IFC-Einheit (z. B. eine…

Nebel

Mit diesen Parametern können Sie Nebel oder Gaswolken simulieren. Objekte mit solchen Oberflächen sind lichtdurchlässig, schwächen aber das hindurchscheinende Licht entsprechend ihrer Dichte ab. Verwenden Sie Nebeloberflächen nur bei geschlossenen…

Über interaktive Auswertungen

Die Funktion Interaktive Auswertung von ArchiCAD gestattet Ihnen, Listen automatisch zu erzeugen. Anders als einfache Listen, die mit den Befehlen des Menüs Dokumentation > Liste erstellt werden, zeigt die Interaktive Auswertung nicht nur Mengen und…

IFC-Modell-Hierarchie

Ein IFC-Modell besteht aus IFC Einheiten, die in hierarchischer Reihenfolge aufgebaut sind. Wie in der folgenden Abbildung gezeigt, hat jedes Geschoss (IfcBuildingStorey) sein entsprechendes Geschoss in ARCHICAD - beispielsweise beim Importieren eines…

Über interaktive Auswertungen

Die Funktion Interaktive Auswertung von ARCHICAD gestattet Ihnen, auch selbstgestaltete Listen zu erzeugen. Anders als einfache Listen, die mit den Befehlen des Menüs Dokumentation > Auswertungen und Listen > statische Listen erstellt werden…

Nebel

Mit diesen Parametern können Sie Nebel oder Gaswolken simulieren. Objekte mit solchen Oberflächen sind lichtdurchlässig, schwächen aber das hindurchscheinende Licht entsprechend ihrer Dichte ab. Verwenden Sie Nebeloberflächen nur bei geschlossenen…