Eigene Bibliothekselemente und Komponenten bearbeiten

Ein aus ARCHICAD gesichertes GDL-Objekt kann auf zwei verschiedene Arten bearbeitet werden:
1.
Editieren seines GDL-Scripts.
2.
Sichern Sie sich die ARCHICAD-Elemente, aus denen Sie das GDL Bibliothekselement ursprünglich zusammengestellt hatten. Auf diese Weise können Sie diese Elemente bearbeiten und das Bibliothekselement erneut sichern (und/oder die vorherige Version überschreiben.)
Um die Originalelements zur späteren Verwendung verfügbar zu halten, können Sie eine der folgenden Aktionen ausführen.
Platzieren Sie sie auf einer separaten Ebene, und blenden Sie die Ebene aus.
Sichern Sie sie in einer separaten PLN-Datei.
Sichern und exportieren Sie sie als Moduldateien (.mod).

Verwandte Inhalte

3D Elemente als Bibliothekselemente sichern

1. Erstellen Sie die gewünschten 3D-Elemente innerhalb des Projektes mit den Konstruktionswerkzeugen von ArchiCAD (Decke, Wand, Freifläche, Dach usw.) im Plan. Sie können beispielsweise einen Tisch erstellen, dessen Tischplatte mit dem…

3D Elemente als Bibliothekselemente sichern

1. Erstellen Sie die gewünschten 3D-Elemente innerhalb des Projektes mit den Konstruktionswerkzeugen von ARCHICAD (Decke, Wand, Freifläche, Dach usw.) im Plan. Sie können beispielsweise einen Tisch erstellen, dessen Tischplatte mit dem…

2D Symbole als Bibliothekselemente sichern

Wenn Sie feststellen, dass Sie ein 2D-Muster in einem Projekt mehrfach platzieren müssen, können Sie ein 2D-Symbol erstellen und als Objekt sichern. Zeichnen Sie das gewünschte 2D-Symbol im Projekt mit 2D-Werkzeugen (Linie, Text, Schraffur usw.)…

2D Symbole als Bibliothekselemente sichern

Wenn Sie feststellen, dass Sie ein 2D-Muster in einem Projekt mehrfach platzieren müssen, können Sie ein 2D-Symbol erstellen und als Objekt sichern. Zeichnen Sie das gewünschte 2D-Symbol im Projekt mit 2D-Werkzeugen (Linie, Text, Schraffur usw.)…

Sichern von frei geformten Türen oder Fenstern

Verwenden Sie diese Methode zum Erstellen einer Tür oder eines Fensters mit einer freien Form. Bei diesem Vorgang müssen Sie Folgendes erstellen: 1. eine individuelle Form, die als Tür/Fenster dient, und 2. eine weitere Form, die als Loch…

Sichern von frei geformten Türen oder Fenstern

Verwenden Sie diese Methode zum Erstellen einer Tür oder eines Fensters mit einer freien Form. Bei diesem Vorgang müssen Sie Folgendes erstellen: 1. eine individuelle Form, die als Tür/Fenster dient, und 2. eine weitere Form, die als Loch…