Grafische Bearbeitung von Schalen

Im Grundriss, im Schnitt und in 3D steht eine Vielzahl von Bearbeitungsmöglichkeiten für Schalen zur Verfügung. Wählen Sie Ihre Schale aus und probieren Sie die Befehle der Pet-Palette aus: Verzerren und drehen Sie Ihre Schale in die gewünschte Form und Position.
Im 3D-Fenster werden die bearbeitbaren Profile, Achsen und Extrusionsvektoren in einer anderen Farbe angezeigt und sind somit leichter zu finden.
Anmerkung: Sie können diese Farbe mit “Referenzlinien in 3D” unter Optionen > Arbeitsumgebung > Auswahl und Elementinformation ändern.
Sehen Sie nachfolgend die Darstellung für jeden in 3D aktivierten Schalentyp an:
Eine extrudierte Schale hat ein Profil und einen Extrusionsvektor; beide können bearbeitet werden.
Eine Rotationsschale hat ein Profil und eine Achse.
Eine linienbezogene Schale hat zwei Profile auf zwei beliebigen Ebenen, die durch den Schalenkörper verbunden sind. Die Profile können bearbeitet und gedreht werden. Sie können auch eine oder beide Profilebenen drehen.
Beim Bearbeiten der Schale bleiben alle darin eingeschnittenen Körper im globalen Koordinationsystem an ihrer Position erhalten. Das bedeutet, dass sich die Durchbrüche nach Abschluss der Bearbeitung eventuell in einem anderen Teil der Schale befinden.

Unterthemen

Optionen zum Bearbeiten extrudierter Schalen

Über den Extrusionsvektor Ein Ende des Extrusionsvektors (sein ursprünglich platzierter Punkt) ist an einem größeren Fangpunkt zu erkennen. Dieser Fangpunkt gibt die Basishöhe der Schale an. Der Extrusionsvektor kann auch außerhalb des…

Optionen zum Bearbeiten von Rotationsschalen

Wählen Sie die Achse oder das Profil der Rotationsschale aus. Eine Ende der Achse ist an einem größeren Fixpunkt zu erkennen; dieser Fixpunkt gibt die Basishöhe der Schale an. Rotationsswinkel bearbeiten Klicken Sie auf eine beliebige Stelle im…

Optionen zum Bearbeiten linienbezogener Schalen

Die linienbezogene Schale hat zwei Profile. Eine Ende des ersten Profils ist an einem größeren Fixpunkt zu erkennen; dieser Fixpunkt gibt die Basishöhe der Schale an. Hier sind einige Möglichkeiten zur Bearbeitung eines der Profile: Profil…

Verwandte Inhalte

Grafische Bearbeitung von Schalen

Im Grundriss, im Schnitt und in 3D steht eine Vielzahl von Bearbeitungsmöglichkeiten für Schalen zur Verfügung. Wählen Sie Ihre Schale aus und probieren Sie die Befehle der Pet-Palette aus: Verzerren und drehen Sie Ihre Schale in die gewünschte Form und…

Über Schalen

Die Schale in ArchiCAD ist ein echtes Gebäudebauteil mit einem breiten Spektrum kreativer Anwendungen. Verwenden Sie sie zum Modellieren von Elementen angefangen von der gesamten Außenseite eines Gebäudes bis hin zu einem einzelnen individuellen Objekt…

Über Schalen

Einfaches Erstellen einer Schale Schalen können entweder im Grundriss oder im 3D-Fenster erstellt werden. Verwenden Sie eine der drei Grundformen: Extrudiert Rotiert oder Linienbezogen Das Erstellen einer einfachen Schale aus…

Schalen

Die Schale in ARCHICAD ist ein echtes Gebäudebauteil mit einem breiten Spektrum kreativer Anwendungen. Verwenden Sie sie zum Modellieren von Elementen angefangen von der gesamten Außenseite eines Gebäudes bis hin zu einem einzelnen individuellen Objekt…

Schalen

Über Schalen Extrudierte Schalen Rotationsschalen Linienbezogene Schalen Beispiel-Arbeitsabläufe zum Erstellen von Schalen Grafische Bearbeitung von Schalen Durchbruch in Schale erstellen Schalen-Durchbruch bearbeiten Schalen-Kontur definieren…

Drehen von Elementen

Sie können ausgewählte Elemente im Grundriss oder im 3D-Fenster drehen. In Schnitt/Ansicht/IA-, 3D-Dokument- und Detail/Arbeitsblatt-Fenstern können Sie lediglich Zeichnungsobjekte drehen. Auch im 3D-Fenster wird eine Drehung nur in der horizontalen…

Drehen von Elementen

Siehe auch Drehen von Unterzug- und Stützen-Profilen, unten. Gehen Sie zum Drehen eines Elements wie folgt vor: Wählen Sie das Element aus. Wählen Sie den Befehl Bearbeiten > Bewegen > Drehen (oder Bewegen > Drehen im Kontextmenü…