Rotationsschale: Definieren von Konturen im Schnitt

Hier zeichnen Sie mehrere Rotationsschalen mit einem gemeinsamen Endpunkt für ihre Profile, jedoch leicht gegeneinander versetzt.
Wählen Sie anschließend im Schnitt-Fenster alle Schalen separat aus und zeichnen Sie ihre Konturen in der Form eines Rechtecks – verwenden Sie zunehmend kleinere Rechtecke. Das Ergebnis sind mehrere überlappende Schalensegmente mit leicht unterschiedlichen Größen.
1.
Vergewissern Sie sich, dass die Standard-Schalenhöhe 0 beträgt.
2.
Zeichnen Sie die erste Schale im Grundriss wie gezeigt.
3.
Zeichnen Sie zwei weitere Rotationsschalen mit dem gleichen Profil-Anfangspunkt, jedoch etwas größer und gegenüber der vorhergehenden etwas versetzt.
4.
Sehen Sie sich das Ergebnis in 3D an.
5.
Erstellen Sie jetzt einen Schnitt für diese Schalen und öffnen Sie das Schnitt-Fenster.
6.
Aktivieren Sie die Schale, die Ihnen am nächsten liegt. Wählen Sie im Kontextmenü die Option Schalen-Kontur definieren aus.
7.
Zeichnen Sie die Kontur als Rechteck.
     
8.
Wählen Sie die beiden anderen Schalen aus und definieren Sie rechteckige Konturen für sie.
9.
Zeigen Sie das Ergebnis in 3D an und führen Sie bei Bedarf eine Feinabstimmung durch.

Verwandte Inhalte

Rotationsschale: Definieren von Konturen im Schnitt

Hier zeichnen Sie mehrere Rotationsschalen mit einem gemeinsamen Endpunkt für ihre Profile, jedoch leicht gegeneinander versetzt. Wählen Sie anschließend im Schnitt-Fenster alle Schalen separat aus und zeichnen Sie ihre Konturen in der Form eines…

Beispiel-Arbeitsabläufe zum Erstellen von Schalen

In den folgenden Abschnitten wird gezeigt, wie Sie die folgenden Schalentypen Schritt für Schritt erstellen können: Extrudierte Schale: Gewelltes Vordach Rotationsschale: Gewölbter dreieckiger Dachkomplex Rotationsschale: Definieren von Konturen im…