Erstellen einer einzelnen ebenen Fassade im 3D-Fenster

Der Vorgang ist im 3D-Fenster der gleiche wie im Grundriss. Die Rückmeldung ist jedoch anders.
Im 3D-Fenster ist die Standard-Eingabeebene der Fassade die gleiche wie die aktuelle 3D-Eingabeebene (Projektursprung oder Benutzerursprung).
Um andere Eingabeebenen zu definieren, siehe Fassaden-Eingabeebene im 3D-Fenster definieren.
Wählen Sie, während das Fassaden-Werkzeug ausgewählt ist, die Geometriemethode Polylinie Einzeln und die Standard-Eingabeebene im Infofenster aus.
Klicken Sie, um das Zeichnen der Fassaden-Referenzlinie zu beginnen. Egal wohin Sie klicken, die Eingabeebene ist fixiert und wird immer von einem temporären Raster angezeigt. Jede Referenzlinie, die Sie jetzt zeichnen, wird auf dieser Eingabeebene platziert.
In unserem Beispiel:
Klicken Sie an den zwei vorderen Ecken des Gebäudes, um die Länge der Referenzlinie zu bestimmen. Klicken Sie mit dem Sonnen-Cursor auf eine der Seiten der Referenzlinie, um die Außenseite der Fassade festzulegen.
Das Dialogfenster Fassade platzieren wird eingeblendet.
Standardmäßig werden die oberen und unteren Höhenwerte in Bezug zur Referenzlinie gemessen, und die Fassade verläuft lotrecht zur Eingabeebene, aber Sie können auch über das Popup eine andere Referenzhöhe auswählen:
Anmerkung: Die drei Symbole im Bereich Positionierung des Dialogfensters Fassade platzieren bieten Ihnen drei verschiedene Methoden zur Definition der Höhe der Fassade.
Weitere Informationen hierzu finden Sie unter Fassade platzieren: im Grundriss und 3D-Fenster.
Klicken Sie auf Platzieren. Sehen Sie sich das Ergebnis an
Um die einzelnen Bestandteile der Fassade zu bearbeiten, wählen Sie die Fassade aus und klicken Sie auf die Schaltfläche Bearbeiten. (Wenn Sie die Fassade im Grundriss oder Schnitt/Ansicht auswählen, heißt die Schaltfläche “In 3D bearbeiten”.)

Verwandte Inhalte

CW6_1

Erstellen einer einzelnen ebenen Fassade im 3D-Fenster

Der Vorgang ist im 3D-Fenster der gleiche wie im Grundriss. Die Rückmeldung ist jedoch anders. Im 3D-Fenster ist die Standard-Eingabeebene der Fassade die gleiche wie die aktuelle 3D-Eingabeebene (Projektursprung oder Benutzerursprung). Um andere…

Eine Fassade erstellen

In ArchiCAD ist das Erstellen einer Fassade intuitiv und flexibel. Sie verwenden Eingabemethoden, die Ihnen aus anderen ArchiCAD-Funktionen vertraut sind. ArchiCAD bietet Ihnen außerdem eine breite Palette von Geometriemethoden, sodass Sie sich, je nach…

Eine Fassade erstellen

In ARCHICAD ist das Erstellen einer Fassade intuitiv und flexibel. Sie verwenden Eingabemethoden, die Ihnen aus anderen ARCHICAD-Funktionen vertraut sind. ARCHICAD bietet Ihnen außerdem eine breite Palette von Geometriemethoden, sodass Sie sich, je nach…