Fassade: ein Systemwerkzeug

Das Fassaden-Werkzeug im ARCHICAD-Werkzeugkasten ermöglicht das Erstellen einer Fassade im Grundriss-, Schnitt-/Ansicht-/IA- oder 3D-Fenster.
Themen in diesem Abschnitt:

Unterthemen

Arbeiten mit Fassaden: Überblick

Die Fassade ist ein einzelnes Element, das aus Profilen, Paneel, Zubehör- und Verbindungskomponenten besteht: Diese sind Bestandteile der Fassade und entsprechend einem vordefinierten und bearbeitbaren Schema auf einer Bezugsfläche angeordnet. Um die…

Fassadenbestandteile

Es ist wichtig, die folgenden Fassaden-Komponenten zu unterscheiden: Referenzlinie Die Referenzlinie ist die/der ursprüngliche Grund-Linie/Polylinie/Bogen, die/den Sie gezeichnet haben. Wenn Sie eine Rand-Profil-Methode zum Erstellen einer Fassade…

Eine Fassade erstellen

In ARCHICAD ist das Erstellen einer Fassade intuitiv und flexibel. Sie verwenden Eingabemethoden, die Ihnen aus anderen ARCHICAD-Funktionen vertraut sind. ARCHICAD bietet Ihnen außerdem eine breite Palette von Geometriemethoden, sodass Sie sich, je nach…

Bearbeitung auf Systemebene

Nutzen Sie die Bearbeitung auf Systemebene, um das Fassaden-Element als Ganzes über ein einziges Dialogfenster einzurichten oder zu bearbeiten. Öffnen Sie die Fassaden-Grundeinstellungen , indem Sie auf das Fassaden-Werkzeug doppelklicken. Oder wählen…

Grafische Editierung der Fassade

Zum grafischen Bearbeiten einer Fassade wählen Sie diese im Schnitt- oder im 3D-Fenster aus, und verwenden Sie die Befehle der Pet-Palette. Diese sind analog zu den Befehlen, mit denen Wände grafisch bearbeitet werden. (Manche Befehle stehen nicht in…

Fassadendarstellung

Die Fassadendarstellung in Grundriss- und Schnittansichten ist in den Fassaden-Einstellungen definiert. Beachten Sie, dass die Standard-Grundrissanzeige der Fassade als “Symbolisch mit Untersicht” bezeichnet wird. Diese gibt es nur bei den…

Fassaden-Bearbeitungsmodus

Über den Fassaden-Bearbeitungsmodus Palette des Bearbeitungsmodus Mehrfachauswahl von Paneelen und Profilen Über den Fassaden-Bearbeitungsmodus Eine Fassaden ist immer durch die Fassaden-Systemeinstellungen definiert. Sie können jedoch den…

Raster bearbeiten

Um ein ausgewähltes Fassadenraster oder eine individuelle Rasterlinie zu bearbeiten, müssen Sie in den Fassaden-Bearbeitungsmodus wechseln. Sie haben folgende Möglichkeiten: Bewegen oder Löschen einer ausgewählten Rasterlinie Drehen aller…

Fassadenbegrenzung bearbeiten

Wählen Sie zum Bearbeiten der Fassadenbegrenzung die Fassade aus und rufen Sie den Fassaden-Bearbeitungsmodus auf. Da die Begrenzung Teil des Schemas ist, vergewissern Sie sich, dass das Schema im Bearbeitungsmodus eingeblendet ist. In diesem Beispiel…

Fassadenbegrenzung im Schnitt bearbeiten

In Schnitt oder Ansicht können Sie die Fassadenbegrenzung nicht auswählen oder grafisch bearbeiten, aber Sie können eine Reihe von Befehlen zum Bearbeiten der Form von Schraffuren nutzen und anschließend die bearbeitete Schraffurform auf Ihre…

Zusätzliche Fassadenbegrenzungen hinzufügen

Eine einzelne Fassade kann mehrere Begrenzungen besitzen. Der Vorteil ist, dass Sie verschiedene separate Formen oder Schnitte innerhalb einer einzelnen Fassade erstellen und doch ein identisches Schema auf alle diese Formen und Schnitte anwenden…

Bearbeiten der Fassaden-Referenzlinie

Wählen Sie zum Bearbeiten der Fassaden-Referenzlinie die Fassade aus und klicken Sie anschließend auf die Referenzlinie. Sie können die Referenzlinie nur auswählen und bearbeiten, wenn sie sich auf einer Ebene befindet, die rechtwinklig zum…

Fassadenprofile

Über Fassadenprofile Profiltypen Ein Profil individuell anpassen Neue Profile zur Fassade hinzufügen Zellenmuster kopieren Fassaden-Profilverschneidungen Erstellen eines gemeinsamen Profils für angrenzende Fassaden Über Fassadenprofile Wenn ARCHICAD…

Fassadenpaneele

Paneele sind die im Allgemeinen gläsernen Gefache der Fassade. Paneele werden automatisch zwischen Profilen auf der Basisebene platziert. Wenn Sie eine Fassade erstellen, können Sie die Parameter für zwei vordefinierte Paneelklassen in den…

Fassadenhalterungen

Über Halterungen Platzierung von Halterungen Hinzufügen neuer Halterungen zur Fassade Eine Halterung individuell anpassen Über Halterungen Eine Fassadenhalterung ist eine optionales Element, um Paneele miteinander zu verbinden und damit Profile zu…

Fassaden-Zubehör

Ein Fassaden-Zubehör ist ein nicht tragendes optionales Bauteil - beispielsweise eine Sonnenblende, ein Dekorationselement oder ein Vordach - und das durch Profile mit der Fassade verbunden ist. Zubehör-Platzierung Hinzufügen neuer Zubehörkomponenten…

Fassaden und andere Elemente

In den folgenden Abschnitten wird die Interaktion von Fassaden mit anderen Elementen beschrieben. Wände mit Fassade verbinden Eine Fassade kann mit einer oder mehreren Wänden verbunden werden. Sobald sie verbunden sind, wird die Wand an die Fassade…

Fassade frei drehen

Sie können eine ausgewählte Fassade im 3D-Fenster oder in Schnitt/Ansicht/Innenansicht frei drehen. 1. Wählen Sie die Fassade aus und verwenden Sie den Befehl Freies drehen in der Pet-Palette. 2. Klicken Sie, um den Drehpunkt einzugeben…

Verwandte Inhalte

Fassade: ein Systemwerkzeug

Über Fassaden Arbeiten mit Fassaden: Überblick Fassadenbestandteile Eine Fassade erstellen Bearbeitung auf Systemebene Fassadendarstellung Fassaden-Bearbeitungsmodus Raster bearbeiten Fassadenbegrenzung bearbeiten Fassadenbegrenzung im Schnitt bearbeiten…

Fassaden-Einstellungen

Einen Überblick finden Sie unter Fassade: ein Systemwerkzeug . Fassade: Systemeinstellungen Fassade: Schemaeinstellungen Fassade: Profile (Randprofil, Pfosten, Riegel) Fassade: Paneel-Einstellungen (Haupt-, Neben-) Fassaden: Halterungen Fassaden…

Wände

Im ARCHICAD können Sie Wände gerade, gekrümmt, trapezförmig und polygonal zeichnen. Die Wandstruktur kann einschalig (aus einer einzelnen Schicht) oder mehrschalig (aus einer Kombination mehrerer Schichten) sein. Sie können auch komplexe Wände…

Konstruktions-Elemente

Konstruktionselemente sind die virtuellen Gegenstücke zu den eigentlichen dreidimensionalen Bauteilen. Diese umfassen Wände, Stützen, Unterzüge, Dächer, Schalen, Decken, Freiflächen, Raumflächen, Fassaden und Morphs . Zu jedem dieser Elemente gibt es…

Über Wände

Im ArchiCAD können Sie Wände gerade, gekrümmt, trapezförmig und polygonal zeichnen. Die Wandstruktur kann einschalig (aus einer einzelnen Schicht) oder mehrschalig (aus einer Kombination mehrerer Schichten) sein. Sie können auch komplexe Wände…

Konstruktions-Elemente

Konstruktionselemente sind die virtuellen Gegenstücke zu den eigentlichen dreidimensionalen Bauteilen. Diese umfassen Wände, Stützen, Unterzüge, Dächer, Schalen, Decken, Freiflächen, Raumflächen, Fassaden und Morphs . Zu jedem dieser Elemente gibt es ein…