Mansarddach

Zum Erstellen eines Mansarddaches benötigen Sie ein Multi-Dach mit zwei verschiedenen Stufen, um zwei verschiedene Neigungen anzugeben.
1.
Beginnen Sie mit einem regelmäßigen Walmdach.
2.
Wählen Sie das Dach aus.
3.
Klicken Sie im Teilfenster Multiflächen-Geometrie der Dach-Einstellungen auf Hinzufügen, um eine weitere Dachhöhe hinzuzufügen.
4.
Passen Sie die Neigungen der jeweiligen Stufen an. In diesem Beispiel hat die erste, steilere Stufe 60 Grad. Die obere, flachere Stufe hat 30 Grad.
5.
Passen Sie die Höhe von Stufe 1 an, sodass sie bei 2000 mm endet (und Stufe 2 dort beginnt).
6.
Passen Sie im Teilfenster Modell der Dach-Einstellungen die Oberflächen wie gewünscht an.
7.
Ändern Sie alle weiteren Dacheinstellungen wie gewünscht. In unserem Beispiel haben wir den Traufüberstand auf 0 festgelegt.
8.
Klicken Sie auf OK, um die Dacheinstellungen zu schließen. Das Mansarddach ist jetzt fertig.
Definieren Sie die individuellen Attribute für die individuellen Ebenen des Mansarddaches, indem Sie die Parameter in den Eigenen Ebenen-Einstellungen in der Pet-Palette beim Bearbeiten wie gewünscht ändern.
Sie können beispielsweise eine Dachfläche an allen Enden der oberen Dachhöhe in Giebel umwandeln, um ein Giebeldach zu erstellen.
Sie können die Geometrie der Dachhöhen weiter bearbeiten.

Verwandte Inhalte

Mansarddach mit Giebeln

Wir erzeugen ein Mansarddach mit Giebeln an beiden Enden. 1. Beginnen Sie mit einem Satteldach. 2. Wählen Sie das Dach aus. 3. Klicken Sie im Teilfenster Multiflächen-Geometrie der Dach-Einstellungen auf Hinzufügen , um eine neue…

Mansarddach mit Giebeln

Wir erzeugen ein Mansarddach mit Giebeln an beiden Enden. 1. Beginnen Sie mit einem Satteldach. 2. Wählen Sie das Dach aus. 3. Klicken Sie im Teilfenster Multiflächen-Geometrie der Dach-Einstellungen auf Hinzufügen , um eine weitere…

Mansarddach

Zum Erstellen eines Mansarddaches benötigen Sie ein Multi-Dach mit zwei verschiedenen Stufen, um zwei verschiedene Neigungen anzugeben. 1. Beginnen Sie mit einem regelmäßigen Walmdach. 2. Wählen Sie das Dach aus. 3. Klicken Sie im…

Beispiele für Multi-Dächer

In den folgenden Abschnitten wird gezeigt, wie Sie die folgenden Dachtypen Schritt für Schritt erstellen können: Walmdach Komplexes Dach Satteldach Pyramidendach Mansarddach Krüppelwalmdach Mansarddach mit Giebeln Dem Dach einen Turm hinzufügen…

Dachstufe hinzufügen

Sie können Ihrem Multi-Dach auf Wunsch auch weitere Stufen hinzufügen: Zum Erstellen eines Mansarddaches benötigen Sie beispielsweise zwei Stufen mit unterschiedlicher Neigung. 1. Wählen Sie das Dach aus. 2. Klicken Sie im Teilfenster…

Dachstufe hinzufügen

Sie können Ihrem Multi-Dach auf Wunsch auch weitere Stufen hinzufügen: Zum Erstellen eines Mansarddaches benötigen Sie beispielsweise zwei Stufen mit unterschiedlicher Neigung. 1. Wählen Sie das Dach aus. 2. Klicken Sie im Teilfenster…

Beispiele für Multi-Dächer

Walmdach Komplexes Dach Satteldach Pyramidendach Mansarddach Krüppelwalmdach Mansarddach mit Giebeln Dem Dach einen Turm hinzufügen Kreuz-Satteldach…

Erstellen eines Multi-Daches

Im Grundriss oder im 3D-Fenster: 1. Wählen Sie das Dachflächen-Werkzeug aus. Stellen Sie unter Dach-Einstellungen oder im Infofenster die Haupt-Dachparameter (z. B. Neigung, Oberflächen, Dachüberstand Traufe) ein. 2. Wählen Sie die…

Über Dächer

Die flexiblen Dächer in ArchiCAD können zum Erstellen standardisierter und abstrakter 3D-Formen verwendet werden, mit denen vielfältigen Anforderungen begegnet werden kann. Wählen Sie entweder die Einzelflächen- oder Multiflächen- Konstruktionsmethode…

Über Dächer

Wählen Sie entweder die Einzelflächen- oder Multiflächen- Konstruktionsmethode zum Erstellen eines Dachelements aus. Genau wie bei anderen Konstruktionselementen leitet sich die Grundstruktur eines Dachs aus seinem Baustoff ab, der in den…

Erstellen eines Multi-Daches

Im Grundriss oder im 3D-Fenster: 1. Wählen Sie das Dachflächen-Werkzeug aus. Stellen Sie unter Dach-Einstellungen oder im Infofenster die Haupt-Dachparameter (z. B. Neigung, Oberflächen, Dachüberstand Traufe) ein. 2. Wählen Sie die…