Auto-Text Kurzbeschreibung

Die folgenden Autotext-Schlüsselwörter stehen bei Verwendung der Autotext-Befehle zur Verfügung:
Sie sind in vier Kategorien gruppiert:
Verwenden Sie die Kurzbeschreibung aus der rechten Spalte zum Einfügen von Auto-Text-Elementen in GDL-Scripts.
Anzeige dieses Auto-Textes:
Geben Sie Folgendes ein
Projektdetails
Projektname
<PROJECTNAME>
Projektbeschreibung
<PROJECT_DESCRIPTION>
Projektcode
<PROJECT_CODE>
Projektnummer
<PROJECTNUMBER>
Projektstatus
<PROJECTSTATUS>
Kurzbeschreibung
<KEYWORDS>
Anmerkungen
<NOTES>
Projekt Eigene
dynamisch erstellt
 
 
Grundstück-Details
 
Grundstücksname
<SITE_NAME>
Grundstücksbeschreibung
<SITE_DESCRIPTION>
Komplette Adresse des Grundstücks
<SITEFULLADDRESS>
Grundstück Adresse 1
<SITEADDRESS1>
Grundstück Adresse 2
<SITEADDRESS2>
Grundstück Adresse 3
<SITEADDRESS3>
Grundstück Postfach
<SITEPOSTBOX>
Stadt des Grundstücks
<SITECITY>
Staat des Grundstücks
<SITESTATE>
Postleitzahl des Grundstücks
<SITEPOSTCODE>
Land des Grundstücks
<SITECOUNTRY>
Grundstück Bruttoumfang
<SITEGROSSPERIMETER>
Brutto-Grundstücksfläche
<SITEGROSSAREA>
Grundstück Eigene
dynamisch erstellt
 
 
Gebäude
 
Gebäudename
<BUILDING_NAME>
Gebäudebeschreibung
<BUILDING_DESCRIPTION>
Gebäude Eigene
dynamisch erstellt
 
 
Architekt
 
Architekt Kompletter Name
<CONTACT_FULLNAME>
Architekt Titelpräfix
<CONTACT_PREFIXTITLE>
Architekt Vorname
<CONTACT_GIVENNAME>
Architekt Zweitname
<CONTACT_MIDDLENAME>
Architekt Familienname
<CONTACT_FAMILYNAME>
Architekt Titelsuffix
<CONTACT_SUFFIXTITLE>
Architekt-ID
<CONTACT_ID>
Architekt Rolle
<CONTACT_ROLE>
Architekt Abteilung
<CONTACT_DEPARTMENT>
CAD-Techniker Kompletter Name
<CAD_TECHNICIAN_FULLNAME>
CAD-Techniker Titelpräfix
<CAD_TECHNICIAN_PREFIXTITLE>
CAD-Techniker Vorname
<CAD_TECHNICIAN_GIVENNAME>
CAD-Techniker Zweitname
<CAD_TECHNICIAN_MIDDLENAME>
CAD-Techniker Familienname
<CAD_TECHNICIAN_FAMILYNAME>
CAD-Techniker Titelsuffix
<CAD_TECHNICIAN_SUFFIXTITLE>
Architekt Firma
<CONTACTCOMPANY>
Architekt Firmennummer
<CONTACT_COMPANYCODE>
Architekt komplette Adresse
<CONTACTFULLADDRESS>
Architekt Adresse 1
<CONTACTADDRESS1>
Architekt Adresse 2
<CONTACTADDRESS2>
Architekt Adresse 3
<CONTACTADDRESS3>
Architekt Postfach
<CONTACTPOSTBOX>
Architekt Ort
<CONTACTCITY>
Architekt Staat
<CONTACTSTATE>
Architekt PLZ
<CONTACTPOSTCODE>
Architekt Land
<CONTACTCOUNTRY>
Architekt E-Mail
<CONTACTEMAIL>
Architekt Telefonnummer
<CONTACTPHONE>
Architekt Fax
<CONTACTFAX>
Architekt Web
<CONTACTWEB>
Architekt Eigene
dynamisch erstellt
 
 
Details des Auftraggebers
 
Auftraggeber Kompletter Name
<CLIENT_FULLNAME>
Auftraggeber Titelpräfix
<CLIENT_PREFIXTITLE>
Auftraggeber Vorname
<CLIENT_GIVENNAME>
Auftraggeber Zweitname
<CLIENT_MIDDLENAME>
Auftraggeber Familienname
<CLIENT_FAMILYNAME>
Auftraggeber Titelsuffix
<CLIENT_SUFFIXTITLE>
Firma des Auftraggebers
<CLIENTCOMPANY>
Komplette Adresse des Auftraggebers
<CLIENTFULLADDRESS>
Auftraggeber Adresse 1
<CLIENTADDRESS1>
Auftraggeber Adresse 2
<CLIENTADDRESS2>
Auftraggeber Adresse 3
<CLIENTADDRESS3>
Auftraggeber Postfach
<CLIENTPOSTBOX>
Stadt des Auftraggebers
<CLIENTCITY>
Staat des Auftraggebers
<CLIENTSTATE>
Postleitzahl des Auftraggebers
<CLIENTPOSTCODE.>
Land des Auftraggebers
<CLIENTCOUNTRY>
E-Mail Adresse des Auftraggebers
<CLIENTEMAIL>
Telefon des Auftraggebers
<CLIENTPHONE>
Fax des Auftraggebers
<CLIENTFAX>
Auftraggeber Eigener Eintrag
dynamisch erstellt
 
 
Layout
 
Layout ID Nr.
<LAYOUTID>
Layoutname
<LAYOUTNAME>
Layoutnummer
<LAYOUTNUMBER>
Anzahl Layouts
<NUMOFLAYOUTS>
Untergruppen ID-Nr.
<SUBSETID>
Untergruppenname
<SUBSETNAME>
Status
<LAYOUTCUSTOMPAR1>
Datum
<LAYOUTCUSTOMPAR2>
Kommentar
<LAYOUTCUSTOMPAR3>
Gezeichnet von
<LAYOUTCUSTOMPAR4>
Überprüft von
<LAYOUTCUSTOMPAR5>
Genehmigt von
<LAYOUTCUSTOMPAR6>
 
 
Layout-Index
 
Aktuelle Änderungen-ID
<CURRENTREVISIONID>
Aktuelle Index-Ausgabe-ID
<CURRENTISSUEID>
Aktueller Index-Ausgabename
<CURRENTISSUEDESCRIPTION>
Aktuelles Index-Ausgabedatum
<CURRENTISSUEDATE>
Aktueller Index ausgegeben von
<CURRENTISSUEDBY>
 
 
Zeichnung
 
Zeichnung-ID-Nr.
<DRAWINGID>
Zeichnungsname
<DRAWINGNAME>
Zeichnungsmaßstab
<DRAWINGSCALE>
Vergrößerung
<MAGNIFICATION>
Original-Maßstab
<ORIGINALSCALE>
Umbau-Filter
 
 
 
Referenz
Verfügbar, wenn eine 2D-Zeichnung als Autotext-Transparentpause definiert wurde. Siehe Autotext-Referenzzeichnung.
Zeichnung-ID-Nr. ref.
<DRAWINGID_R>
Zeichnungsname ref.
<DRAWINGNAME_R>
Zeichnungsmaßstab ref.
<DRAWINGSCALE_R>
Dateiname ref.
<FILENAME_R>
Pfad ref.
<FILEPATH_R>
Layout-ID-Nr. ref.
<LAYOUTID_R>
Layoutname ref.
<LAYOUTNAME_R>
Layoutnummer ref.
<LAYOUTNUMBER_R>
Vergrößerung ref.
<MAGNIFICATION_R>
Original-Maßstab ref.
<ORIGINALSCALE_R>
Umbau-Filter ref.
<RENOVATIONFILTER_R>
Untergruppe-ID-Nr. ref.
<SUBSETID_R>
Untersetname ref.
<SUBSETNAME_R>
 
 
System-Autotexte
Anmerkung: Dateiabhängige System-Auto-Texte sind nicht definiert, bis Sie Ihre Projektdatei mindestens ein Mal speichern.
Datum (lang)
<LONGDATE>
Datum (kurz)
<SHORTDATE>
Dateiname
<FILENAME>
Pfad
<FILEPATH>
Zuletzt gesichert am
<LASTSAVEDAT>
Zuletzt gesichert von
<LASTSAVEDBY>
Uhrzeit
<TIME>
 
 
Sonstige Autotexte (Kategorie “Alle”)
Diese stehen nur im Dialogfenster Publisher-Elemente umbenennen zur Verfügung. Siehe Publisher-Elemente umbenennen.
Ordnername
<FolderName> (Benennt das Element um unter Verwendung des Ordnernamens, in dem es sich befindet)
Ordnerstrukturname
<FolderStructureName> (Benennt das Element um unter Verwendung des gesamten Verzeichnispfads der Position des Elements im Publisher-Set)
Publisher-Set-Name
<PublisherSetName>
Quell-Element-ID
<SourceID> (Benennt das Element um unter Verwendung der Ausschnitt-ID oder Layout-ID, je nach der Quelle des Publisher-Elements.)
Quell-Elementname
<SourceItemName> (Benennt das Element um unter Verwendung des Ausschnittnamens oder des Layoutnamen, je nach der Quelle des Publisher-Elements.)
Anmerkung: Wenn Sie Ihren Zeichnungsmaßstab in den Zeichnungseinstellungen anpassen, unterscheidet er sich von seinem Original-Maßstab (dem Maßstab der Quelle der Zeichnung).

Verwandte Inhalte

Auto-Text

Ein Autotext ist ein Textelement, das einen Platzhalter enthält, der durch das Programm automatisch ausgefüllt wird. Nach dem Einfügen einer Autotext-Definition füllt das Programm die in dem aktuellen Kontext relevanten Daten aus. Diese Daten, bei denen…
InsertAutotextIcon

Einsetzen von Autotext

1. Aktivieren Sie das Text -Werkzeug 2. Klicken Sie auf den Bildschirm. Formatierungs-Palette und Text-Editor erscheinen. Setzen Sie den Autotext auf eine der folgenden Arten ein: Klicken Sie die Schaltfläche Autotext einsetzen in…
04_Documentation.09.073.1

Einsetzen von Autotext

1. Aktivieren Sie das Text -Werkzeug 2. Klicken Sie auf den Bildschirm. Formatierungs-Palette und Text-Editor erscheinen. Setzen Sie den Autotext auf eine der folgenden Arten ein: Klicken Sie die Schaltfläche Autotext einsetzen in der…
AutotextRef1

Autotext-Referenzzeichnung

In ArchiCAD können Sie eine bestimmte Zeichnung als AutoText-Referenz festlegen. Das bedeutet, dass sich Ihr AutoText nicht zwangsläufig auf den Ausschnitt oder das Layout beziehen muss, auf dem Sie den Text platzieren. Um eine Zeichnung als Referenz…