Tür/Fenster-Einstellungen und Öffnung

Nachfolgend finden Sie eine Beschreibung der Registerseite Tür/Fenstereinstellungen und Öffnungen der individuellen Tür- und Fenstereinstellungen aus der INTERNATIONALEN ARCHICAD-Bibliothek.
Auf dieser Registerseite können Sie alle Hauptparameter einstellen. Zum Einstellen zusätzlicher und detaillierterer Parameter für Komponenten (z. B. Blatt, Rahmen) klicken Sie auf das Symbol auf der rechten Seite der Einstellung, um die entsprechende Tab-Seite aufzurufen, in der Sie zusätzliche Parameter finden.
Türblatt und Klinke
Verwenden Sie die Popups zum Auswählen eines Blatt-Stils und eines Klinken-Stils für die Tür.
Zum Einstellen weiterer Parameter klicken Sie auf das Symbol auf der rechten Seite der entsprechenden Popups, um zum Türblatt-Typ und dem Klinken-Tab zu springen.
Öffnungseinstellungen
Wählen Sie für jede Komponente der Öffnung einen Öffnungstyp im Popup-Fenster aus. (Die verfügbaren Einstellungen hängen von dem Bibliothekselement ab.)
Zum Einstellen weiterer Parameter klicken Sie auf das Symbol auf der rechten Seite, um zum Öffnungs-Typ und dem Öffnungs-Winkel zu springen.
Rahmen: Wählen Sie einen der Rahmentyp aus.
Anmerkung: Wenn die ausgewählte Tür zweiflüglig ist, wird automatisch der einfachste Block-Stil benutzt. In diesem Fall sind keine anderen Optionen verfügbar.
Zum Einstellen weiterer Rahmen-Parameter klicken Sie auf das Symbol auf der rechten Seite, um zum Rahmen-Stil und der Tab-Seite Bemaßungen zu springen.
Natürliche Lüftung: Markieren Sie diese Option, wenn die Öffnung eine natürliche Lüftung nutzt, und wählen Sie anschließend “Über Rahmen” oder “Über Verglasung”.
Zum Einstellen weiterer Belüftungsparameter klicken Sie auf das Symbol auf der rechten Seite, um zur Tab-Seite Natürliche Lüftung zu springen.
Detaillierung
Wählen Sie Optionen für die Detaillierung, mit der die Öffnung in 2D und 3D angezeigt werden soll.
Wählen Sie für das 3D-Symbol Detailliert oder Einfach.
Anmerkung: Diese Einstellung befindet sich auch auf der Registerseite Modellattribute.
Für das 2D-Symbol (grafisch)
Wenn Sie von Modelldarstellung auswählen, entspricht die Detail-Ebene den Optionen, die in den Modelldarstellungsoptionen festgelegt wurden (Dokumentation > Modelldarstellung > Darstellung (Modell)):
Wenn Sie Maßstabsabhängig auswählen, ändert sich die Detailtiefe automatisch je nach dem Projektmaßstab.
Ansonsten können Sie die Detaillierung auf ein bestimmtes Niveau fixieren (z. B. 1:200) oder sie ganz ausschalten (in diesem Fall wird gar kein 2D-Öffnungssymbol angezeigt).