Erstellen der PDF-Ausgabe auf Mac

Am Mac können Dokumente aus beliebigen Mac-Anwendungen direkt als PDF-Datei (Portable Document Format) gespeichert werden. Es ist nicht erforderlich, einen externen Treiber zu installieren oder einen Konverter zu verwenden. Der Zugriff auf dieses Feature erfolgt im Dialogfeld Drucken: Wenn Sie auf die Schaltfläche Vorschau klicken (je nach Systemversion auch Klappmenü PDF), wird die Ausgabe in einem Vorschaufenster geöffnet, ohne sie zu speichern. Mit der Schaltfläche Als PDF speichern wird das Dialogfeld In Datei speichern geöffnet, in dem Sie den gewünschten Namen und Speicherort der PDF-Datei angeben können.
Anmerkung: ARCHICAD-PDFs werden in einem Vektorformat gespeichert. Rasterbilder, z. B. Abbildungen oder Bitmap-Muster, werden jedoch für die Bildschirmdarstellung optimiert (d. h. mit der Bildschirmauflösung exportiert).