Paneel Vektorschraffur bearbeiten

Dieses Paneel erscheint im Dialogfenster Schraffur-/Mustertypen (Optionen > Elementattribute > Schraffur-/Mustertypen), wenn Sie eine Vektorschraffur erstellen oder bearbeiten.
Zum Ändern des Vektormusters eines Schraffurtyps wählen Sie die Schraffur in der Popup-Liste oben im Dialogfenster aus.
Bearbeiten Sie ihre Eigenschaften im Teilfenster Vektorschraffur bearbeiten mithilfe der nachfolgend beschriebenen Bedienelemente:
Mustereinheit anzeigen: Markieren Sie dieses Kästchen, um im Vorschaufenster eine Hervorhebung über der Symbolgrundeinheit zu sehen.
Maßstabsfeld: Geben Sie in diesem Feld einen Prozentwert für die Vergrößerung der Vorschau der Vektorschraffur ein.
Verwenden Sie folgenden Alternativen, um die Beziehung zwischen Schraffuren und dem Projektmaßstab zu bestimmen:
Maßstabsabhängig (Modellgröße): Klicken Sie diese Option an, um sicherzustellen, dass der aktuelle Schraffurtyp bei jeder Ausgabe mit dem selben Maßstab wie das Modell angezeigt wird.
Anmerkung: Verändern Sie einen skalierten Schraffurtyp möglichst nicht, wenn der Projektmaßstab von dem des Schraffurtyps abweicht: Er wird sonst verzerrt dargestellt.
Maßstabsunabhängig (Papiergröße): Klicken Sie diese Option an, um die Darstellung dieser Schraffur bei Plot- oder Druckausgabe in der hier definierten Größe auszugeben, unabhängig vom Ausgabemaßstab.
Zoom Out (Verkleinern): Klicken Sie diesen Button an, um die Ansicht des Vektorschraffurbereichs zu verkleinern.
Zoom In (Vergrößern): Klicken Sie diesen Button an, um die Ansicht des Vektorschraffurbereichs zu vergrößern.
Abstand: Geben Sie in diesem Abschnitt Werte für den horizontalen und vertikalen Abstand des Vektorschraffurmusters ein.
Winkel: Geben Sie hier einen Winkel für die Drehung der Schraffur – wie auch im Vorschaufenster zu sehen – ein.
Klicken Sie anschließend auf “OK”. Alle Elemente, die diese Schraffur benutzen, erscheinen jetzt modifiziert.