Dialogfenster Einsetzen-Optionen

Dieses Dialogfenster erscheint, wenn Sie ARCHICAD-Elemente von der Zwischenablage einsetzen und die eingesetzten Elemente entweder in ihrer vollen Größe im aktuellen Bildausschnitt nicht komplett dargestellt werden können, oder wenn die Möglichkeit besteht, die eingesetzten Elemente entweder relativ zum aktiven Ausschnitt oder zu einer Transparentpause zu platzieren.
Wo einzusetzen
Mitte des aktuellen Ausschnitts: Setzen Sie den Inhalt der Zwischenablage in die Mitte des aktuellen Ausschnitts, ohne die Position der einzusetzenden Elemente relativ zum Ursprungs ihres Quellausschnitts zu berücksichtigen.
Original-Position: Setzen Sie den Inhalt der Zwischenablage in dem aktuellen Ausschnitt an die gleiche Position, die er im Quellausschnitt hatte (d. h. relativ zum Ursprung des Quellausschnitts).
Transparentpausen-Position: Setzen Sie den Inhalt der Zwischenablage in den aktuellen Ausschnitt, relativ zum Ursprung der angezeigten Transparentpause.
Diese Option ist nur dann verfügbar, wenn eine Transparentpause sichtbar ist und wenn sich deren Ursprung an einer anderen Position als der Ursprung des aktiven Ausschnitts befindet. Darüberhinaus muss die Transparentpause von demselben Typ (z. B. Grundriss) sein, wie der Inhalt der Zwischenablage.
Zoom
Aktueller Ausschnitt beibehalten: Nach dem Befehl Einsetzen bleibt das aktuell aktive Fenster unverändert auf dem gleichen Zoom-Niveau.
Auf eingesetzte Elemente zoomen: Nach dem Befehl Einsetzen werden die neu eingesetzten Elemente in diesem Fenster vergrößert.