Detaillierung der Tür-, Fenster- und Dachfenster-Symbole

Wechseln Sie zum Aufrufen dieses Teilfensters zu Dokumentation > Modelldarstellung > Modelldarstellung erstellen.
Dieser Bereich und sein Inhalt hängen von den geladenen Bibliotheken ab. Eventuell werden Ihnen mehrere Unterfenster angezeigt: eines für jede geladene Bibliothek in Ihrem Projekt.
Die aus einer Bibliothek stammenden Bibliothekselemente werden gemäß der hier festgelegten Modelldarstellung dargestellt.
Die Optionen werden nur auf Objekte angewendet, deren GDL-Script so programmiert ist, dass es dies auch zulässt.
Detailebene für ein bestimmtes Objekt Tür/Fenster/Dachfenster überschreiben
Modelldarstellungsoptionen betreffen global alle Türen/Fenster im Projekt.
Zum Überschreiben des Modelldarstellungsdefinierten Detaillierungsgrades für eine bestimmte Tür oder ein Fenster verwenden Sie die Tür- bzw. Fenstereinstellungen und die Tab-Seite Öffnung im Paneel Individuelle Einstellungen für die Tür bzw. das Fenster.