BIMx Export-Verbesserung

Steuern der Element-Info für mobile Nutzer
Wenn Sie ein ARCHICAD Projekt als BIMx Hyper-Modell veröffentlichen, sieht der Empfänger der Datei beim Anzeigen des BIMx Modells auf einem Mobilgerät die 3D- und 2D-Informationen des Projekts – einschließlich bestimmter Elementinformationen.
Bisher bestanden die Elementinformationen in der Info-Funktion der BIMx Mobil-Apps aus einem vordefinierten Daten-Set.
Ab ARCHICAD 19 können Sie steuern, welche Elementinformationen im Hyper-Modell veröffentlicht werden sollen.
Verwenden Sie bei der Veröffentlichung des Hyper-Modells das neue Info-Set-Popup zur Definition der Elementinfo, die der Empfänger sehen kann:
Die Option Liste auswählen… verwendet die in einer interaktiven Liste definierten Daten. eine solche Liste ist in der bereitgestellten ARCHICAD-Vorlage (für den internationalen Markt) enthalten, aber Sie können das Auswertungsschema nach Bedarf ändern oder eine andere Liste auswählen.
Die Option Kennzeichen und Kategorien verwendet die im Paneel Kennzeichen und Kategorien des Elementes definierten Daten.
Die Option Altformat liefert die gleichen grundlegenden Elementdaten wie in früheren BIMx-Versionen.
Wählen Sie Keine, wenn der Empfänger keine Elementinformationen anzeigen können soll (d. h. der Empfänger kann nur die Modellgeometrie anzeigen, und er erhält keine Details zu den verschiedenen Komponenten).

Verwandte Inhalte

Weiterentwickelter IFC-Import

Exakter Geometrie-Import Seit der Einführung prioritätsbasierter Verschneidungen und Baustoffe wirken sich diese, basierend auf ihrer Priorität, automatisch auf ihre gegenseitige Geometrie aus. Ab ARCHICAD 19 können die Nutzer dies beim Importieren…

OPEN BIM

Anzeige von Punktwolken Weiterentwickelter IFC-Import HKLSE-Verbesserungen BIMx Export-Verbesserung